Mein Zyklusblatt- Jetzt schon was zu erkennen??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von galandriel 14.09.06 - 13:45 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115713&user_id=655060

sieht das jetzt schon gut aus? Ich weiß ich führ es erst seit ein paar Tagen...#augen

Beitrag von sanfti 14.09.06 - 13:57 Uhr

Hallo,

du mußt schon am ersten Tag deiner Mes anfangen zu messen.

Da man ja nicht sieht wie hoch deine Durchschnittstemperatur ist.

Lieben Gruß

Beitrag von silkesommer 14.09.06 - 14:59 Uhr

klar, es ist richtig was meine Vorrednerin sagt, messen ab anfang des Zyklus, also zu beginn der Mens, aber ich finde, dass deine Tempi schon super hoch ist, vor dem Eissprung sagt man so zwischen 36.3 bis 36.6, ja heisst es abwarten, vieleicht brauchst ja kein neues ZB anlegen.

lg

silke

Beitrag von galandriel 14.09.06 - 15:40 Uhr

ich hoffe es, heute ist NMT, hab mir schon nen Test gekauft und werde morgen früh mal testen, ich hatte eigentlich gesagt, ich wills locker angehen lassen und dann mal "einfach so" das ZB angefangen, weil ich auf einmal merkte, dass mir so "heiß" wurde und siehe da..... Tempi wie festgetackert, sonst wennich mal bei Verdacht auf ne Erkältung oder so gemessen habe, war ich eigentlich immer so bei 36,3 - 36,5, bin ja eigentlich ne "kühle" Blonde ;-)

Mein Mann meinte gestern zu mir, ich würde anders riechen... #augen was ich davon halten soll, weiß ich auch nicht, außerdem bin ich gerade fürchterlich zickig, mein Schatz tut mir schon richtig leid....

und trotz eigentlich Mens (heute) hab ich noch keine Pickel, die bekomm ich sonst immer!!!

LG
Katrin (die langsam Hoffnung schöpft)