Ernährung & Co. bei KiWu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerbaby07 14.09.06 - 13:48 Uhr


Hallo,

ernährt ihr euch jetzt schon so als wärt ihr schwanger?

Ich bin auf koffeeinfreien Kaffee umgestiegen, versuche etwas gesünder zu essen (klappt nicht sehr gut...)#schein und trinke so gut wie keinen Alkohol.

Folio habe ich genommen, ansonsten gibts täglich ne Eisentablette.

Bin gespannt wie ihr das so handhabt!?

Liebe Grüsse

Sonja

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 13:52 Uhr

also ich persönlich nehme nur seit planung femibion und ansonsten lass ich alles laufen!
ich werde mich am tag meines positiven testes damit auseinander setzten!
ich vertraue meinem körper!

#herzlich
carmen

Beitrag von email 14.09.06 - 13:57 Uhr

na süsse carmen wie gehts so? zeig mal dein ZB?

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 14:00 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112536&user_id=644750

ist ja nicht viel drauf zu sehen;-)

hab seit 3tagen nen mega schneeweißen zs,so hab ich das noch nicht an mir beobachtet...ansonsten alles i.o.

und bei dir?

Beitrag von email 14.09.06 - 14:09 Uhr

bei mir ists manchmal so das ich einen monat richtugn NMT das auch habe und dann mal wieder nicht!(ZS-weiß)

bienchen sitzen gut bei dir#freu wirst hibbelig was?#hicks

ich bin mir net sicher ob urbia recht hat mit dem ES was sagst du?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113984&user_id=647660

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 14:16 Uhr

es geht so...versuche die nerven zu bewahren,geh ab morgen erstmal die riesen hochzeit meines bruders feiern und heute abend noch auf einen geburtstag.versuche ganz normal weiter zu leben...wir habne alles geatn was in unserer macht stand,der rest muss von anderen leuten entschieden werden ;-)

puh...ich hab keine wirkliche ahnung von der tempi#kratz
verlass dich doch auf deinen positiven ovu;-)der war ja da und das ist doch supi#huepf

das wird schon:-)



Beitrag von email 14.09.06 - 14:17 Uhr

da hast recht aber denke eh das mens erst richtung 26.sept kommt#freu!

aber ich bin wie immer #cool

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 14:20 Uhr

ich weiß nicht genau wann mein #ei sprung war#kratz

lt.ovu und kombinierten ms am samstag/sonntag,aber ich hatte passend zum spinnabren zs am dienstag zuvor schon einmal höllische us,aber der ovu war negativ#kratz

naja ich geh mal von sonntag aus!!!!

Beitrag von email 14.09.06 - 13:57 Uhr

also auf kaffee verzichten-niemals!
habe auch in der schwangerschaft kaffee getrunken man kann bis zu drei tassen trinken#pro mein kind ist weder hyperaktiv noch sonst was!

und ich nehm nur folio und rauche nicht mehr ,mache sport und trinke alk nur vor ES danach vielleicht am we mal ein 1-2 bierchen oder sekt!

mach dich bloß nicht verrückt ich find es nicht richtig wenn man sich zu viel gedanken macht-das setzt einen ja auch total unter druck#pro

lebe wie bisher und wenn der test positiv ist wird dir der arzt schon sagen was und was du nicht darfst#pro


##freu#klee viel glück beim #schwanger werden!

Beitrag von helen73 14.09.06 - 14:06 Uhr

Nicht besonders. Ich nehme Folsäure und Vit. C u. Zink. Kaffee trinke ich eh nicht (oder sehr sehr selten). Auf meinen schwarzen Tee kann ich nicht verzichten, aber (fast) alle Engländer trinken den. Meine Mum hat ihn literweise getrunken, als sie mit uns vieren schwanger war und wir sind auch was geworden. Ansonsten kein Alkohol, bin Nichtraucher und wir achten besonders auf die E-Stoffe. Also, keine oder kaum Produkte mit E-Stoffen.

Dir viel Glück

LG Helen

Beitrag von tigerbaby07 14.09.06 - 15:07 Uhr


Vielen Dank für eure Antworten!

Ich mache mich nicht verrückt.
So sehr viel habe ich seit dem ich die Pille abgesetzt habe nicht geändert.. Ich habe auch vorher nicht geraucht und kaum Alkohol getrunken.
Den Vorsatz mal mehr Obst / Gemüse zu essen habe ich schon seit Jahren. Fällt mir auch nach wie vor schwer.

Gerade deshalb hat es mich eben interessiert ob ihr da mehr macht.

Wenn der Test positiv ist werde ich mich auf jeden Fall an die Vorgaben halten. Einen besseren Grund kann man nicht haben! :-)

Lieben Gruß

Sonja