"Zum Zurückdrehen habe ich ja Mama" Habt ihr Tips?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenschein28w 14.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat seit ein paar Wochen ja nun endlich das auf den Bauch drehen entdeckt aber zurück kommt sie nicht.
Da es sehr anstrengend (für mich) ist, denn sie weint dann sofort wenn sie ein paar Minuten auf dem Bauch liegt und ich sie immer zurückdrehen darf wollte ich mal nach ein paar Tips fragen. Das geht manchmal echt nicht, sobald man den Raum verlässt da fängt mein kleines Schäfchen mit ihrem "Mäh,Mäh" an.
Bin dankbar für Tips.

Lg Jana mit Lara die mit ihren 6 Monaten sehr bewegungsfaul ist#gruebel

Beitrag von kathleen79 14.09.06 - 13:55 Uhr

Hallo,

Willkommen im Club. Unsere Tochter ist 4 Monate und macht das auch seit 2 Wochen. Zurück kommt sie nicht und das Geschrei ist groß. Obwohl sie sich langsam damit abfindet und es sich inzwischen hin und wieder auf dem Bauch gemütlich macht und mit der Decke kuschelt.
Ich habe hier im Forum mal gelesen, dass wohl ein Kinderarzt meinte es dauert so 4 - 8 Wochen dauert bis sie sich zurück drehen.

Wir haben nun etwas mehr als 2 Wochen hinter uns und hoffen dass sie es nach 4 Wochen kann. *grins*
Tipps habe ich leider keine. Ich drehe sie immer ganz langsam zurück mit der Hoffnung das sie es lernt. Aber irgendwie stört dabei auch immer ihr Arm. Das sieht immer aus als wäre das unbequem, daher hebe ich sie öfters zurück oder lege erst den Arm zurecht. *grins*

Liebe Grüße
Kathleen

Beitrag von samina2277 14.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo,

die Frage hat gestern eine Mama beim Pekip gefragt, leider ist gibt es genau dafür keine Tricks. Du kannst sie nur immerwieder umdrehen, indem du ihr zeigst wie sie sich dabei bewegen muss.

Lg
Samina