Jetzt muß ich leider nochmal posten mach mir große Sorgen, Hilfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curlysue1 14.09.06 - 13:55 Uhr

#hicksHallo,

habe gerade meine Daten zum Vergleich weiter unten reingestellt und jetzt mußte ich nachlesen (bei Rund ums Baby) dass bei mir im Mupa ja steht FOD/KU KU ist umkreist und in den Spalten darunter steht 5,87 und darunter 4,85#kratz aber der KU darf lt. Tabelle blos 163 mm und bei mir 4,85cm#kratz

Vielleicht hat sich die Ärztin verschrieben da die nächste Spalte leer ist bei ATD würde es passen und da steht nichts drin#hicks meint Ihr die hat sich verschrieben, bei so einer gewaltigen Abweichung hätte die doch was gesagt oder? Aber sie meinte mit dem Baby ist alles Bestens, weiß gar nicht warum ich mich so verrückt mache, ich schiebs mal auf die Hormone.

Habe die heute schon so gelöchert ich glaub die war froh jetzt wieder 4 Wochen pause zu haben.

Bitte beruhigt mich.

LG
CUrly

Beitrag von micna 14.09.06 - 14:06 Uhr

Hallo,
die Frage kann dir nur deine FA beantworten....
Ruf doch einfach nochmal an und lass es dir erklären, ehe du dich verrückt machst.

Wenn sie sich verschrieben hat, was sicherlich der Fall ist, kann sie es dir in einer Minute sagen und du bist beruihgt.

Lg
Nadine 24. sSW

Beitrag von hanni123 14.09.06 - 14:23 Uhr

Huhu,

da hat sie sich 100% verschrieben oder ist in der Spalte verrutscht. Mein FA hat nie dazugeschrieben, welcher Wert es war, ob FOD oder KU, aber da der Umfang ja deutlich grösser ist (16cm), kann der 4,85cm Wert (Durchmesser) überhaupt nicht der Umfang sein, egal wie.

Entweder der obere Wert ist der FOD und der zweite ATD, oder sie hat sich sonstwie verschrieben.

Aber das wichtigste ist: Wenn sie sagt, dass alles gut ist, dann ist auch alles gut! Ganz bestimmt! Mein FA hat immer gesagt, alles ist in Ordnung, und als mein Luette dann zwei Wochen zu gross war, hat er es auch gleich gesagt. (Wobei er sich einfach nur vermessen hatte ;-) )

Mach Dir also keine Sorgen!

Liebe Grüsse,

Hanna

Beitrag von curlysue1 14.09.06 - 14:29 Uhr

Danke Hanna,

also würdest Du auch nicht anrufen? Ich denke auch wenn etwas so abweicht hätte sie ja irgendetwas gesagt bzw. veranlasst, denke ich#hicks.

LG
Curly

Beitrag von hanni123 14.09.06 - 14:39 Uhr

Naja, kannst ja anrufen und fragen, welcher Wert denn nun welcher ist, aber wahrscheinlich weiss sie es selbst nicht mehr. ;-)

Sie hätte aber auf jeden Fall gesagt, wenn irgendwas nicht stimmt!

Wenn Du Dir aber einen Kopf machst, dann ruf lieber an, auch wenn 100% nix ist.

Liebe Grüsse,

Hanna

Beitrag von curlysue1 14.09.06 - 14:45 Uhr

#danke

Beitrag von schnatterinchen 14.09.06 - 14:48 Uhr

In meinem MuPa stehen in der Spalte zwei Möglichkeiten:

FOD = der Längsdurchmesser des Kopfes (von Stirn zu Hinterkopf)

oder KU = Kopfumfang.

Wahrscheinlich hat dein FA den FOD- Wert eingetragen, und der wäre doch okay (http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_fod).

Ist sicher alles in Ordnung...

LG, schnatterinchen und Zwockelchen (22+0)

Beitrag von curlysue1 14.09.06 - 15:24 Uhr

Danke hab angerufen und es ist alles OK, sonst hätte sie was gesagt.

LG
Curly