extra Vitamine in der Schwangerschaft nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jackyhh 14.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mir zum oben genannten Thema mal so meine Gedanken gemacht und hätte gerne Eure Meinung dazu!

Also, erstmal zu mir: ich ernähre mich einigermaßen gesund, esse mehrmals auch Obst und Gemüse am Tag (meistens die empfohlenen "5 am Tag" und habe im Moment gelegentlich den einen oder anderen Schokoflash - natürlich nur dann, wenn mir nicht gerade übel ist ;-)

Nun überlege ich, was ich an Vitaminen noch extra zu mir nehmen sollte. Im Moment nehme ich Centrum Materna (ist aber bald alle), bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich Vitaverlan genommen.

Mein jetziger FA empfiehlt mir so 'ne sauteure Sache von EU-Cell, das müsste so ein Komplettpaket sein wie das von Orthomol natal. Und da sind wirklich von so gut wie jedem Vitamin und mehreren Mineralstoffen mindestens 100% des Tagesbedarfs enthalten.

Ich mache mir nun Gedanken, ob das nicht des Guten zuviel sein könnte. Klar, die wasserlöslichen Vitamine spült der Körper wieder aus, wenn er sie nicht braucht. Aber wenn ich eh schon einen (hoffentlich) Großteil meines Bedarfs aus der Nahrung decke, warum soll ich dann so ein Präparat nehmen?

Da wäre doch Folsäure, Eisen und Jod völlig ausreichend, oder sehe ich das falsch?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen.

Viele Grüße

Jacky mit Maus (26 Monate) und Krümel (6+2)

Beitrag von mwkoenigstein 14.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo Jacky,

ich empfehle dir bis zum Schluss Centrum Materna-da ist alles drin (ausweichend geht auch Neovin,ist glaub ich etwas preiswerter).

LG Michi ET-2

Beitrag von miri29 14.09.06 - 14:26 Uhr

Vorsicht mit Vitaminen, gewisse Vitamine können dem Baby auch schädigen, z.B. Vitamin A
Ich nehme Femibion und ich denke damit mit ich ausreichend versorgt!!

LG Miriam

Beitrag von jackyhh 14.09.06 - 14:32 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Vitamin A ist in dem, was ich da empfohlen bekommen habe, gar nicht enthalten.

Insofern kann da nix passieren.

Aber bei der Entscheidung, ob ich überhaupt sowas weiternehme, bin ich noch nicht wesentlich weitergekommen :-)

Jacky

Beitrag von miri29 14.09.06 - 14:39 Uhr

Ich nehme ja auch was zusätzlich und das Femibion wechselt auch nach der 25 SSW weil dann noch Omega 3-Fettsäuren mit dabei sind, fördert die Entwicklung von Nerven und Gehirnzellen!
Ich kaufe es bei der Internetapotheke apo-roth.de!
Habe ich bei der ersten Schwangerschaft auch genommen!

LG Miriam

Beitrag von jackyhh 14.09.06 - 14:43 Uhr

Ach so, das heißt, dass man dann quasi eine andere "Version" von Femibion nimmt?

Erst nur die Vitamine und dann noch Fettsäuren dazu?

Ich sollte mich wohl nochmal von der Apothekerin meines Vertrauens beraten lassen ;-)

Jacky

Beitrag von mwkoenigstein 14.09.06 - 14:50 Uhr

Jacky, Femibion ist Folsäure, Femibion + DHA ist nur zusätzlich mit Omega 3 Fettsäuren,die sonst viel im Fisch enthalten sind. Mit CEntrum Materna kannst du deinem Baby nicht schaden!!!
Ich habe es bis jetzt genommen und mein Baby ist wohl auf und gut gewachsen.Wenn du allerdings sehr viel Obst und Gemüse täglich ist,sollte dies auch ausreichen;-)

LG Michi

Beitrag von cajabi 14.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo Jacky,

ich denke, Du brauchst keine weiteren Vitamine, außer Folsäure, Eisen und Jod.

Mein Arzt sagte mir, es sei überflüssig, zusätzliche Vitamine zu nehmen, wenn man sich einigermaßen ausgewogen ernährt.

Meine Ernährung ist recht wechselhaft, an einigen Tagen esse ich vorbildlich, dann gibt es wieder eine Woche, in der ich nur Toastbrot mit Nutella usw essen mag. Außerdem esse ich keinen Fisch und wenig bis gar kein Fleisch.

Deshalb schlucke ich Vitamine und zwar Neovin (billiger) und Femibion mit DHA (teurer!) im Wechsel.

Liebe Grüße

Birte mit Jarik 23 Monate und Baby im Bauch, 15. SSW.

Beitrag von jackyhh 14.09.06 - 14:38 Uhr

Danke für Deine Info.

Mein FA ist der Meinung, dass FRÜHER (so vor 100 Jahren...) die Leute noch 10.000 Kalorien am Tag aufnehmen mussten, weil die ja körperlich hart gearbeitet haben. Und dass die dann automatisch alle Vitamine und Nährstoffe hatten. Die Masse macht's... ... und dass wir heutzutage es gar nicht mehr schaffen können, ausreichend Vitamine aufzunehmen.

Ich halte seine Meinung für Quatsch, denn heute weiß man ja, worin welche VItamine enthalten sind und wie man sie möglichst schonend behandelt. Früher waren ja z.B. Milchflaschen aus normalem Glas, und da Licht die Vitamine zerstört, dürfte da auch bei 10.000 Kalorien nicht mehr so viel drin gewesen sein ;-)

Na ja, er ist da halt etwas komisch...

Ich glaube, Neovin ist sogar noch teurer als dieses Centrum Materna. Wobei es mir aber nicht um den Preis geht, sondern eher um den Sinn des Ganzen...

Viele Grüße

Jacky

Beitrag von lisanne 14.09.06 - 14:47 Uhr

Hi Birte,
ich fand Femibion mit DHA auch teuer. Zu teuer um genau zu sein. Ich nehme stattdessen Folio + Lachsölkapseln.
Folio (8 EUR für 120 Tab.) hat Jod und Folsäure, in den Fischölkapseln( 7 EUR für 30 Kapseln) sind 156 mg DHA enthalten. Bei Femibion sind es glaube ich 200 mg DHA. Aber die Kombination ist viiieeel günstiger als dieses teure Femibion und meine FA meinte das ist völlig in Ordnung.

Gruß Lisanne 36. SSW

Beitrag von jenny1000 14.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Jacky,

ich wohne in Amerika und hier ist alles anderst. Ich bekomme nur Vitamin tabletten, natuerlich vom Arzt verschrieben. Diese Tab. haben spuren von Eisen, Magnesium und Calcium drin. Aber es deckt nicht meinen Tagesbedarf! Deshalb bekommt man hier einen " diaetplan'' fuer schwangere an denn ich mich auch halte. Jod bekomme ich z.B ueberhaupt nicht!

Also ich denke wenn du dich richtig ernaehrst brauchst du keine extra tab.

lg Jenny 26 ssw. (boy)