Dauert's bei Euch auch so lang mit Kindergeld etc.?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von suppenhuhn 14.09.06 - 14:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Meine Püppi wird übermorgen 7 Wochen alt und wir warten immer noch auf dem Bescheid fürs Kindergeld. Beim Arbeitsamt/Familienkasse soll das ja immer nur ein paar Tage dauern, aber da ich im öffentlichen Dienst arbeite, sind die für mich nicht zuständig... Antrag auf Erziehungsgeld konnte ich auch noch nicht stellen, weil ich immer noch auf alle möglichen Unterlagen warte. Langsam finde ich das ärgerlich, da ja in einer Woche mein Mutterschutz ausläuft und ich dann kein Geld mehr bekomme. Oder bin ich zu ungeduldig? Wie schnell ging das bei Euch so?

Liebe Grüße, Conne

Beitrag von jasminb 14.09.06 - 15:59 Uhr

Ruf mal bei der Familienkasse an und frage, ob Euer Antrag eingegangen und ob dieser schon in Bearbeitung ist.

Viele Familienkassen wurden aufgelöst bzw. wurden mit anderen Familienkassen zusammengelegt. Daher dauert die Bearbeitung dreifach so lange.

Ich hab mal bei der Kasse angerufen, da wurde mir gesagt, dass momentan eine Bearbeitungszeit von 3 Mon. ist.

Vielleicht ist es bei Euch genauso.

LG Jasmin