hoffe ihr könnt mir helfen!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von voidioage 14.09.06 - 15:42 Uhr

hallo!!!!!!!!! ich habe mal eine frage??? es kam gestern eine komische gelbe dünnflüssige milch aus meiner linken und rechten brust mein zyklus ist normalerweise immer 28 tage momentan ist er 32 (mit heutigem Datum ) ich habe aber auch noch keine anzeichen das die pest kommt das einzige was ich habe ist rückenschmerzen und das hatte ich nie wenn meine regel kommt (nur leistenziehen)ich hoffe ihr könnt mir viele antworten auf meine frage geben


danke imm vorraus an alle!!!!!!!!!


Regina :-)

Beitrag von sabsetom 14.09.06 - 15:46 Uhr

Hallo Regina,
schon einen SST gemacht?
Liebe Grüße Sabrina;-)

Beitrag von voidioage 14.09.06 - 15:51 Uhr

hallo !!!!!!!!! habe ich am montag gemacht einen billigen vom schlecker markt der war aber leider negativ. das einzige was mich ja auch stuzig macht das ist die fressattacken was ich habe und das launenhafte einmal sitz ich da heule was nur das zeug hält und dann 15 min später lach ich wieder ich weiss schön langsam nicht mehr was ich tun soll.



regina :-)

Beitrag von mama78 14.09.06 - 15:55 Uhr

ich würd noch einen machen, ist ja schon 4 Tage her... Alles Gute

Beitrag von voidioage 14.09.06 - 15:58 Uhr

ok danke dir !!!!!


lg regina :-)

Beitrag von mama78 14.09.06 - 15:46 Uhr

Mach doch einfach mal einen Test und dann hast du etwas mehr Klarheit #baby Vielleicht biste ja schwanger
Falls er negativ sein sollte, würd ich zum Doc gehen, Flüssigkeit aus der Brust ist schon komisch...
.... Viel Glück

Beitrag von voidioage 14.09.06 - 15:54 Uhr

hallo!!!!!habe ich am montag gemacht und der war negativ leider mein arzt ist momentan auf urlaub und die anderen sind alles wahlärzte leider .nur eines was mich noch so stuzig mach das sind die gefühlsschwankungen was ich habe und die fressattacken daas ist ja alles ein bießchen komisch oder???




lg regina :-)

Beitrag von mama78 14.09.06 - 16:02 Uhr

ich meinte eben du sollst einen weiteren Test machen. Bei machen Frauen dauert es ein bisschen, bis die Schwangerschaftshormone so hoch sind, dass sie durch einen Test nachgewiesen werden können. Also würd ich den Test wiederholen. Es hört sich schon ein bißchen schwanger an, was du so schreibst. Vor allem das mit der Brust. Alle anderen Anzeichen wie Fressattaken, Stimmungsschwankungen hab ich auch jeden Monat, obwohl ich nie schwanger bin :-[ #heul. Der Körper gaukelt einen schon ne Menge vor, wenn man so drauf wartet. Aber das mit der Flüssigkeit aus der Brust... ich tät mir wohl ernsthafte Hoffnung machen, wenn ich sowas hätte... Also: Mein Rat: Nochmal testen!!!!