Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von awa66 14.09.06 - 15:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte mich von Euch verabschieden, leider haben meine Blutungen, die in 6+0 begonnen haben, bis heute nicht aufgehört. Gestern abend kam dann auch viel Gebärmutterschleimhaut mit...sodass ich endgültig die Hoffnung aufgegeben habe. Heute früh beim FA sagte sie, dass wir jetzt einfach mal abwarten sollten und hoffen, dass alles abblutet, damit ich um eine Ausschabung herumkomme. Ich bin sehr traurig #heul, aber irgendwie auch froh nun endlich Gewissheit zu haben. Schließlich sitze ich nun seit zwei Wochen mit der Ungewissheit, ob es sich um eine Eileiter-SS handelt oder nicht. Dies ist auch bis heute noch nicht zu 100 Prozent klar, denn die kleine Fruchthülle, die der FA am Montag (5+6) sah war viel zu klein (5+0) und es könnte sich um eine Pseudofruchthöhle handeln... Naja, immerhin weiss ich nun, dass es grundsätzlich klappt. Nach 14 ÜZ war ich mir da auch nicht mehr so sicher...


Ich hoffe bald wieder hier zu sein und sende Euch ganz #herzlich Grüße, awa66

Ps.: Wisst Ihr wielange man mit dem Üben nach einem Abort warten muss? Meine FA empfiehlt mir 3 Zyklen, aber ich weiss nicht wie ich das aushalten soll...Habt Ihr Erfahrungen?

Beitrag von isawil 14.09.06 - 16:01 Uhr

Lass dich erstmal #liebdrueck

also bei mir war es so, das ich letztes Jahr 2 Tage vor Heilig Abend eine Ausschabung hatte und der Arzt uns auch gesagt hat wir sollten 3 Zyklen abwarten...um ehrlich zu sein habe ich nur einen Zyklus abgewartet #hicks...
Ich hatte dann anfang April meine letzte Regel und bin nun in der 23 SSW #freu
so gesehen waren es ja die 3 Zyklen #gruebel

Lass den Kopf nicht hängen....

ganz liebe Grüße

Isabella + Flöckchen

Beitrag von awa66 14.09.06 - 16:15 Uhr

Danke für Deine lieben Worte. Ich hoffe dass beim zweiten Mal alles glatt geht...

Liebe Grüße an Euch Zwei :-)
awa66

Beitrag von silberlocke 14.09.06 - 20:56 Uhr

Hi Du
na dann wird das wie bei mir ein Windei gewesen sein. Ich vertrete die Meinung, so lange wie eine SS gedauert hat, sollte man dann nach einer FG warten. Der Körper muss sich ja wieder umstellen, die GBM muss sich wieder erhohlen und naja....

Warte einfach 1 Mens noch ab, wenn Dein Körper dann bereit für eine neue SS ist, dann wirst Du auch SS werden, wenn er noch nicht bereit ist, eben noch nicht.

Drück Dich

Alles Liebe

Nita

Beitrag von awa66 14.09.06 - 22:04 Uhr

Danke Dir :-)

Du hast recht, ich werde mal sehen wie ich mich so fühle...vielleicht braucht es ja von alleine etwas länger. Ich denke auch dass der Körper einem das schon zeigt.

#liebdrueck, awa66