bei wem sind durch agnus castus(mönchspfeffer) die sb zurück gegangen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pitti25 14.09.06 - 15:57 Uhr

bei mir hat sich bisher in dem fall nämlich noch nicht sehr viel getan, aber meine eisprünge sind immer regelmäßig, und meine mens dementsprechend auch.

wie zu fieden seit ihr denn?????????

mfg. pitti

Beitrag von icebeary 14.09.06 - 19:17 Uhr

huhu..............

hier bei mir! da wo die hand leuchtet!#huepf#huepf#huepf

hatte sonst schon immer so 4tage nach es sb`s bekommen#schmollund jetzt nehm ich es den zweiten zyklus.....und es ist nix...ausser heut mittag so ne minimale braun-verfärbung des zs....was wieder weg ist.

also mir hat es super geholfen#huepf

besprich es mit deiner ärztin........#klee

ice#liebdrueck

Beitrag von icebeary 14.09.06 - 19:19 Uhr

achso bin jetzt zt21 von 26;-)

Beitrag von pitti25 15.09.06 - 21:09 Uhr

na das hört sich doch echt gut an.

ich hoffe das es bei mir auch besser wird, ich habe zwarnie so lang SB bisher gehabt, aber nerven tuts trotzdem.

mfg.