Alle bekommen Babys

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von thomasybm 14.09.06 - 15:58 Uhr

Hallo zusammen!
Vor kurzem bekam meine Schwägerin Zwillinge, meine Freundin ihr zweites Kind, und vor zwei Tagen bekam meine Schwester ihr erstes Kind, mit 42 Jahren (war nicht geplant - sie ist aber überglücklich!). Und was ist mit mir?#heul
Ich freue mich ja für die anderen! Aber ich bin auch ganz schön neidig!
Kennt ihr das auch, das alle um euch herum Kinder bekommen, nur bei euch dauert es, und dauert es,...
LG

Beitrag von njusi22 14.09.06 - 16:00 Uhr

Ja, das Gefühl kenne ich!! Sehr gut sogar.

Manchmal, da habe ich Tage, da ist es mir egal.
Und dann wieder wo ich mir denke, Ach Mensch.... #heul

Das Gefühl von Neid kenne ich auch.

Aber ich denke mir, neuer Zyklus, neues Glück!!!!!
Ich versuche einfach nach Vor zu schauen....

Lg Birgit

Beitrag von rulia 14.09.06 - 16:08 Uhr

Ja, wer kennt das nicht.
Aber konzentrier dich auf dein Leben, Beziehung, Beruf etc. Genieße die Freiheit ohne Pille #huepf. Ich denke wenn es passieren soll, dann kommt es schon, es bringt nichts sich verrückt zu machen. Ich als Planungsmensch- habe mich damit abgefunden, das man manches nicht planen sollte. Habe bisher nichtmal meine Tage bekommen (bin auch nicht #schwanger) und das seit über drei Monaten.
Lass den Kopf nicht hängen, ich glaube tausenden geht es so.
*G*
#liebdrueck


Beitrag von sahapu 14.09.06 - 18:47 Uhr

Hallo.
Hast du deine Tage nicht mehr seit dem Absetzen der Pille? Geht mir nämlich so. Abbruchblutung kam und dann seit zweieinhalb Monaten nichts mehr.

Wenigstens gehts nicht nur mir so und ich bin doch auch so ein Planungsmensch.

LG Doreen

Beitrag von rulia 15.09.06 - 07:37 Uhr

Hi Doreen,

genau so geht es mir - aber ich habe auch über zehn Jahre die Pille genommen, wenn auch nur Micropille. Der Körper braucht wohl doch etwas um sich daran zu gewöhnen. :-(
Ich hätte nämlich so gern ein "Frühlingskind" #hicks

Dann drücke ich auch mal dir die Daumen.
Es ist halt auch einfacher, wenn man weiß es geht einem nicht nur alleine so. ;-)


LG
Rulia

Viel #klee beim #schwanger werden! Genieße den #sex!

Beitrag von thomasybm 14.09.06 - 16:13 Uhr

Ihr habt sicher recht! Aber wenn es so "in der Nähe" passiert, dann berührt dich das mehr.
Meine Schwester und meine Freundin haben es nicht geplant und sind "ungewollt" schwanger geworden. Meine Schwägerin hätte Drillinge bekommen sollen, hat sich aber eines wegmachen lassen. Und wir wünschen uns so sehr ein Kind und es tut sich nichts - da ist eh halt schwer, noch so unbefangen zu sein.
Doch ich werde mich bemühen! Aber manchmal überkommt es einem halt so. Doch es geht vorbei!
Danke euch!

Beitrag von bini83 14.09.06 - 16:57 Uhr

Hallo erstmal,las dich mal#liebdrueck:FORSICHT LANG#bla
Ich kenn das zu gut,hab auch aufgehört mit der pille,war mir schon klar das es nich sovort klaben wird#gruebelaber das es 9ÜZ braucht#schock.Ich sah nur noch schwangere frauen rum laufen und war total depremier,bei allen klabts echt bei allen nur ich schaute in die röhre#heul#heul.Dan wollten wier ein Chiuahua welpen kaufen,ich hatte mein kopf nur noch darauf fixiert,als ich dan meine pest nich bekam dachte ich toll wider ne ferarsche von meinem körper,wie letztes mal,kamm die pest 4Tage sperter,hab mich schon geferut,aber nix da#heul
Dan war mir so was fon hunde elend,was ich noch nie hatte vor der pest#kratzich gin zum doc und er machte nen Urin test:NEGATIV:-[:-[:-[:-[:-[,und nen Blut Test:POSITV#schock#schock#schock;das gibts nicht hab ich gedacht,und das nur weill ich mich auf den Hund konzentriert hab,und nicht aufs baby#freu.Du schafst das auch.. Liebe Grüsse #blumeBINI14+4#baby

Beitrag von thomasybm 15.09.06 - 09:09 Uhr

Danke dir!
Ich habe ja schon ein Kind. Da haben wir 10 Monate "geübt". Doch jetzt sind es schon 16 ÜZ´s. Man wird halt auch nicht jünger #hicks.
Es ist bei mir das erst Monat, wo ich meine Temp. messe. Ich dachte mir vorher immer, wenn es kommt, kommt es. Beim ersten hat es ja auch so geklappt. Und ich wollte mich nicht so sehr unter Druck setzen. Doch je länger man wartet, desto mehr möchte man tun. Es irgendwie beeinflußen.
Und mit dem "auf etwas anderes konzentrieren": nächstes Jahr feiern wir ein großes Familienfest, das ich organizieren muß. Da habe ich jetzt schon damit arbeit. Und besser wäre es, wenn ich erst in 1-2 Monaten schwanger wäre, sonst hätte ich auf dem Fest gerade ein Neugeborenes und könnte mich dann nicht so um alles kümmern. Doch insgeheim hoffe ich schon, daß es gerade jetzt klappt#hicks. Es ist doch oft so, dann wenn man es sich nicht so sehr wünscht, klappt es.;-)
LG

Beitrag von schnap 14.09.06 - 18:41 Uhr

Oh ja, dass kenn ich auch.
Zwei Freundinnen (eine hat Zwillinge bekommen im August und die andere ihr Viertes im Juli) und meine Schwestern. Meine beiden Schwestern sind auch noch jünger als ich #schmoll. Das Kinde der Jüngsten ist jetzt schon 16 Monate und von quasi der Mittleren das Kind ist einen Monat alt.

Neidisch bin ich schon, aber mein Kind wird dann sowieso das Schönste :-p ;-)

Gruß
Nina

Beitrag von janine.1982 14.09.06 - 19:16 Uhr

Hallo! Ich kenne das! Ist echt ätzend! Man wünscht sich eins und die Leute die besser keins bekommen sollten, werden schwanger. Ist echt ätzend! Da wird bei uns allen wohl die geduldsprobe auprobiert. Nur meine ist langsam zu Ende. Also ich mache ja schon keine Tempi messen, weil ich denke damit mache ich mich nur noch mehr bekloppt, aber auch so, denkt man daran. Und ich stehe nicht auf gezwungenen Sex, nur dann wenn wir es wollen und nicht weil ich muss. Aber das hier ist auch deprimierend, man kommt jeden Tag hier rein und liest ich bin schwanger. Ich freue mich für die Leute echt, aber für uns doch echt deprimierend. Naja glaube komme die nächste Zeit erst mal nicht mehr. Zieht mich immer voll runter. Schönen Abend noch euch allen!
#heul