Geht euch das auch so??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:09 Uhr

Hallo zusammen


Wen Janic mal einen Fleck auf seinen Klamotten hat ist ja nicht weiter schlimm,aber ich hoffe immer das dieser Fleck dan auch beim waschen wieder heraus geht.Erlichgesagt ich hasse es wen ein Fleck beim waschen nicht heraus geht,dan schmeisse ich das Kleidungsück in den Mül,gut wen Janic älter ist kann ich sagen dan kannst du das anziehen wen du heraus spielen gehst,aber bei einem Baby sieht es einfach nur doof aus.Bin ich zu eitel oder geht das vielicht jemandedem von euch auch so?


lg andrea und Janic 9,5 monate#blume

Beitrag von josey_7683 14.09.06 - 16:12 Uhr

Was für Flecken machst du denn das die nicht mehr rausgehen? #schock
Also eigentlich kriegt man alles wieder raus...#kratz

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:19 Uhr

nee man kriegt nicht jeder Fleck wieder heraus

Beitrag von josey_7683 14.09.06 - 16:22 Uhr

also ich schon.. :-p
Karotte, Kürbis .. alles an Brei (ohne Hilfsmittel!!!)
Stuhl und und und..

Was haste denn nicht rausbekommen?

Beitrag von julia76 14.09.06 - 16:17 Uhr

Nun gut, klar wer findet Flecken net doof. Aber Baby sabbern nun mal , oder spucken Milch. So ist das halt. Sicher sieht hässöich aus wenn ein weises Shirt mit Karotte, oder sonisitgem voll ist. Aber zuhause??? Nee also habe 4 kinder und wenn ich dann Die kleine bei jedem Spucker auch noch umziehen würde (ZUHAUSE) käme ich wohl aus der Waschküche nicht mehr raus. Aber abgesehn davon habe ich bis jetzt jeden Fleck rausbekommen.
Man darf da net so sein. wir sind ja auch net mit Etikette geboren. ;-)Und ich stelle mir das sehr stressig vor Kind an kind aus, kind an kind aus,...
ne ne
lg julia

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:18 Uhr

Zuhause ist mir das auch egal,

Beitrag von ayshe 14.09.06 - 16:18 Uhr

ich habe eh nie gewaschen, sondern gleich alles weggeschmissen :-)

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:31 Uhr

Also was Flecken sind oder? Manchmal gehen eben flecken auch heraus darum wasch ich es ;-)zuerst

Beitrag von babycorn 14.09.06 - 16:31 Uhr

Hä ? Auf der einen Seite schreibste Du schmeißt die Sachen weg, auf der anderen, dass es Dir zu Hause egal ist... ???

Naja - wenn man ne Geldmaschine im Keller hat ist es ja kein Problem die wegzuschmeißen und neue zu kaufen. Aber ich denke dass es weder ein Baby stört noch irgendwen sonst wenn da mal ein Fleck drauf ist. Es sind Babys und die sabbern und spucken eben auch mal.

Allerdings hab ich dann nun die Frage, wie Stuhl wieder rausgeht - bei mir blieben da immer gelbe Rückstände... ???

LG
Claudi & Fiona

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:40 Uhr

Also bei uns war es sehr selten das Stuhlgang mal durch die Windel gedrückt hat,das bekam ich zum Glück wieder heraus,einige Flecken gehen heraus und manche nicht.Zum Glück passieren solche Flecken recht selten.Und ich kaufe keine Markenklamotten,ich kaufe klamotten bei h&m und co..Aber mich stören Flecken wen sie nicht mehr herausgehen.Ich schmeisse meine Klamotten auch weg wen mal ein fleck nicht mehr heraus geht.

Beitrag von juliocesar 14.09.06 - 16:52 Uhr

hallo claudia

also das würde mich auch mal interessieren. bei uns haben fast alle bodys irgendwo nen kleinen stuhlfleck, der nicht raus geht. dabei waschen wir die sofort aus und lassen sie noch etwas im wasser. wie macht ihr das bloss?

lg gabriela.

Beitrag von leoniemariesmama 14.09.06 - 16:31 Uhr

mcih nerven die flecken auch immer!

aber leonie bekommt sie dann an, wenn sie auf der wiese z.b. krabbelt. also quasi ein oberteil voll mit grünen flecken ;-)
oder wenn sie hipp heidelbeere bekommt, der sch... geht auch nicht raus.

aber schmeiße es nicht weg.sie zieht es dann an, wenn sie wie gesagt auf der wiese ist oder in der wohnung rumkrabbelt.

darf ich mal was fragen?ist kein angriff....

woher hast du denn das geld immer neue sachen zu holen?
wär mir viel zu teuer.... #gruebel

LG yvonne mit leonie marie *22.12.2005

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:36 Uhr

Naja ich muss ja keine Markenklamotten kaufen;-) dan geht es zu Otto,migro h&m oder sonst solche Läden.Zum Glück passieren solche Flecken nicht immer sondern eher selten#schwitz aber ich werde im wohl die Klamotten anziehn wenn wir auf den Spielplatz gehebn

Beitrag von babycorn 14.09.06 - 16:40 Uhr

Auch wenns keine Marken sind kostet es ja auf die Dauer gesehen trotzdem ganz schön... aber das muss eh jeder selber wissen.

Da legen wir das Geld lieber für die Kleine an :-)

LG
Claudi & Fiona

Beitrag von 6woche 14.09.06 - 16:43 Uhr

Also wir kaufen ja nicht jeden Monat neue Klamotten udn Janic hat auch ein Sparbuch da geht auhc jeden Moant etwas drauf .und die meisten flecken sind ja auf den läzchen dort wo sie auch hin gehören;-)

Beitrag von cldsndr 14.09.06 - 18:05 Uhr

Das einzige, daß bis jetzt nicht wieder rausging war Banane. Na und, dann behält er das T-Shirt trotzdem bis es nicht mehr passt (ist damit gerade mit Papa in den Park gegangen - da muß ich mir jetzt auch um das Gras keine Sorgen mehr machen.