Andere Ursachen für "Mensausbleiben" ausser SS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dukati 14.09.06 - 16:19 Uhr

Tachien Mädels,

ich hoffe echt, dass mir von Euch hier jemand helfen kann.

Nachdem mein NMT am 07.09. war und keine Mens in Sicht ist, war ich heute beim FA. Keine SS zu erkennen, nur dass wohl ein ES stattgefunden hat vor mindestens mehr als 1 Woche. Ich denke, dass mein ES so um den 23.08. war.

So, nun hat der Doc mich nach Hause geschickt und meinte, ich soll dann in 2 Wochen wieder kommen und Mens auslösen lassen. #kratz

Wenn ich einen ES hatte, warum krieg ich keine Mens? Ich dachte, max. 16 Tage nach ES muss die Mens kommen? Kennt jemand noch andere Ursachen dafür? Übrigens sah so wohl alles supi aus auf dem US, d. h. keine Zyste etc.

Freue mich auf Eure Antworten.

Lieben Gruß

#danke

Achso, meine Temp ist auch seit mehr als 2 Wochen in höchstform immer so 36.9 Grad. Vor dem ES ist sie normaler weise so bei 36.1 Grad

Beitrag von kirsten6182 14.09.06 - 16:30 Uhr

Gibt so viele Gründe, Streß zum Beispiel. Aber warte doch einfach noch was. Entweder die kommt noch, oder er kann vielleicht doch beim nächsten mal was sehen. Wer weiß wo sich das Eichen versteckt hat. Immer #cool bleiben, auch wenns schwer fällt! #klee

Beitrag von dukati 14.09.06 - 16:47 Uhr

Danke, für Deine Antwort. Geduldig sein ist ein Charakterzug der mir nicht gerade in die Wiege gelegt wurde. ;-)

Aber es bleibt mir nix anderes übrig.

Ich leg mir jetzt nen Ovu-Test zu!#augen

Beitrag von baby2008 14.09.06 - 16:35 Uhr

Also ich war bei NMT+4 beim Fa und hatte auch schon einen negativen Test gemacht! Mein FA meinte auch, nichts zu sehen! Und bei NMT+12 habe ich dann positiv getestet und jetzt bin ich in der 9SSW!

Mir hat mein FA auch etwas von Auslösen gesagt!

Also warte noch ein bißchen ab!

P.S. HAtte sogar ein negatives Blutergebnis bekommen!

LG Arijane 9SSW

Beitrag von dukati 14.09.06 - 16:43 Uhr

Hallo Arijane,

erst mal vielen Dank, dass Du mir so schnell geantwortet hast.

Vielleicht darf ich Dir noch eine Frage stellen: Hatte sich bei Dir denn der ES verschoben oder war es wirklich vorher nicht zu erkennen?

Es ist nämlich so, dass ich nur in der Zeit vom 23. - 26.08. #sex mit meinem Mann haben konnte.
Es kann wenn dann nur da passiert sein.

LG dukati