Ich weiss nicht mehr weiter!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marybunny 14.09.06 - 16:54 Uhr

Ich könnte nur heulen!
Seit über einer Woche trinkt unsere Tochter nur noch mini Portionen. Maximal 100ml, dann und wann auch nur 50ml, wie gerade eben. Sie wird acht Wochen alt und hat bis vor einer Woche locker 140 und mehr getrunken.
Ich hab einfach schreckliche Angst und Sorge, dass ihr das schadet. Wir waren schon am Montag bei der Kinderärztin, die nichts festgestellt hat, außer dass sie nicht genug zugenommen hat. Jetzt sollen wir kommenden Montag zur Kontrolle.
Ich weiss nicht mehr weiter, ich kann sie ja nicht zum Trinken zwingen.?!
Gruß
Maren und Merle 22.07.2006

Beitrag von babycorn 14.09.06 - 17:06 Uhr

Vielleicht hat sie grad nen Wachstumsschub. Da hat Fiona auch schlechter gegessen. Aber es ist wahr - zwingen lassen sie sich nicht. Ich drück Dir die Daumen, dass sie bald wieder reinhaut !

LG
Claudi & Fiona

Beitrag von grissemann74 14.09.06 - 17:21 Uhr

Hi Maren!

Mach dir keine allzu großen Sorgen. Wenn du stillen würdest, wüßtest du gar nicht wieviel dein Baby trinkt. Vertrau auf ihren Appetit, Babys wissen genau wieviel sie brauchen, es gibt auch immer mal wieder Phasen wo sie mal mehr mal weniger trinken.
Wichtig ist, daß du dich nicht verunsichern läßt und unbedingt PRE-Milch fütterst, sie ist das beste für Babys bis 1 Jahr, davon kann sie so viel (oder wenig) trinken wie sie will.

LG Sabine