Kaffee wegen Kopfschmerzen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki221 14.09.06 - 17:13 Uhr

Hallo Ihr lieben,
brauche mal euren Rat da mein Frauenarzt nicht da ist im Moment. Also vor 1,5 Wochen war ich das letzte mal bei der Untersuchung und es war alles in Ordnung außer das mein Blutdruck etwas zu niedig war. Mein FA meinte das wir das auf jeden Fall beobachten müssten. Soweit so gut. Jetzt hatte ich wieder öfters mit Kopfschmerzen zu tun. Dachte das wäre wieder der Wetterwechsel. Habe vorgestern nachmittag einen Milchkaffee getrunken, und buff Kopfschmerzen waren weg. Und das gleiche habe ich dann heute wieder ausprobiert. Da ich auch wieder so rückenschmerzen habe, denke ich zuerst das sich das nach oben zieht. Aber dann würde ja der Kaffee nicht helfen. Schaded eine Tasse Kaffee meinen kleinen? Soll ich lieber noch mal zum doc gehen und nachfragen wegen meinen Blutdruck? Habe erst wieder in 2 wochen einen Termin? Was meint Ihr?? Danke im Vorraus.
Lieben Gruss
Nicki+#baby 24 Ssw

Beitrag von tinti 14.09.06 - 17:18 Uhr

Hallo Nicki,

lt. den Infos im Netz + auch hier bei URbia, kann man 2-3 Tassen Kaffee trinken.

Ich trink zwar gar keinen - hat aber andre gründe :=)

LG Tinti

Beitrag von zenaluca 14.09.06 - 17:20 Uhr

Hallo Nicki!

Mach Dir mal keinen Kopf. 2-3 Tassen Kaffee sind auf jeden Fall in Ordnung. Ohne die würde ich den Tag überhaupt nicht überstehen ;-)

Ich habe auch ziemlich niedrigen Blutdruck, dazu ständiger Schlafentzug durch Eliano, ohne Kaffee lief hier nix!

LG Larissa (32ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von n.antje 14.09.06 - 17:34 Uhr

#freu
gott sei dank, denn ohne Kafffee, oh gott da würde ich neben mir stehen ! Muss aber auch gestehen das ich 2 tassen am tag brauch, aber ich trinke mit milch und zucker, schwarz nicht, denn soviel schönheit erträgt die menschheit ja dann nicht ( ha ha ) :-p
LG
Antje

Beitrag von keisha06 14.09.06 - 17:47 Uhr

Ich trinke immer Kaffee mit einem Schuss Zitrone gegen Kopfschmerzen. Schmeckt zwar widerlich aber es hilft innerhalb kurzer Zeit.

Lg Keisha+lil'boy inside ET-27#freu#schwitz

Beitrag von melenegun 14.09.06 - 18:40 Uhr

Ist bei mir auch das Einzige, was gegen Kopfweh hilft. Ich denke, mal eine Tasse ist ok.
LG
melenegun #blume (29. SSW)

Beitrag von 400 15.09.06 - 03:49 Uhr

Hi,

2-3 Tassen Kaffee sind o.K., grad wenn viel Milch drin ist. Wird bei niedrigem Blutdruck sogar empfohlen.

Gruß, Suzy