Frage wegen erbrechen der Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von claubit0206 14.09.06 - 17:44 Uhr

Hallo,
eine frage was macht ihr wenn euern kleinen die Flasche Milch Spuckt gebt ihr dann noch mal eine neue?

Lg. Claudia

Beitrag von tigermausi06 14.09.06 - 18:59 Uhr

Hallo Claudia,

meine Maus spuckt auch sehr viel, deswegen habe ich die Kinderärztin gefragt.

Wenn sie nach dem Spucken wieder Hunger hat, darf sie ruhig noch was bekommen. Manchmal hat sie nach dem Spucken aber auch nur ein bißchen Sodbrennen vom Erbrochenen, dann will sie nur noch ein paar Schlucke zur Beruhigung im Hals.

Mia bekommt Premilch und die darf man ja nach Bedarf geben. Zuviel trinken kann sie also nicht.

Liebe Grüße,
Claudia + Mia * 20.06.06

Beitrag von claubit0206 14.09.06 - 19:29 Uhr

Danke

Beitrag von bibi0710 14.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo Claudia,

habe seit Wochen das Forum nach dir abgesucht!!!

#herzlich Glückwunsch zum Sohnemann!!!

LG
Berit mit Jule (5 Wochen)

Beitrag von claubit0206 14.09.06 - 20:39 Uhr

du hast post

Beitrag von gisele 14.09.06 - 20:35 Uhr

hallo.
wir haben gisele nestagel gegeben.damit dickt man die milch an.
gibt es in der apotheke.
bei uns hat es geholfen.
lieben gruss,nadine

Beitrag von claubit0206 14.09.06 - 20:41 Uhr

danke hab es mir aufgeschrieben aber er spuckt ja nicht oft ich mache die milch immer mit fenchel tee an