unser kleiner isst zuviel laut hebi

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susi2681 14.09.06 - 17:52 Uhr

hallo muttis

Möchte jetzt ma gern eure meinung wissen .

unser schatz bekommt lasana1 von geburt an steht auf packung er trinkt alle 4-5 stunden 170ml .
jetzt bekommen wir ihn nicht mehr satt abends bekommt er scho mal ne flasche lasana 2er milch wir müssen nacht 2-3mal raus um ihn ne flasche zu geben er ist nicht dick oder so ganz normal .

er is ziemlich gross war bei geburt 56 cm .
kennt das jemand oder hat nen rat,mach mir schon etwas sorgen.

lg susi

Beitrag von claubit0206 14.09.06 - 18:00 Uhr

Hallo,
meiner trinkt alle 3-4 Std 210ml Milumil
finde es nicht viel wenns dein schatz brauch dann gib ihm das ruhig.


Lg. Claudia & Deniz * 20.07.06

Beitrag von cldsndr 14.09.06 - 18:11 Uhr

Hallo Susi,

Was mein Kleiner sich so zusammenfrißt ist ganz schön viel und er wird dabei auch nicht dick.

Mein erster KiA meinte bei U3 ich sollte ihm weniger geben (damals 6-7 * 150-180ml) obwohl er unter der 50% Kurve lag. Ich habe den Kleinen trotzdem nach Bedarf weitergefüttert und die Konsequenz gezogen den KiA zu wechseln - der konnte mir nämlich keinen vernünftigen Grund für den Ratschlag geben.

Liam war (und ist immernoch) ein "Riesenbaby"
Geburt 4,5 Kg und 60 cm...wär ja noch schöner wenn er dem Diätplan auf der Milchpackung (der ja für durchschnittlich große Babys gedacht ist) folgen müßte.

Gruß
Claudia