Ultraschall für den Hausgebrauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicalex 14.09.06 - 17:53 Uhr

Hallo! Meine Hebamme hat immer so ein US-Gerät dabei, mit welchem sie die Bauchgeräusch und Herztöne hören kann. Sie meinte manche Frauen kaufen sich das selbst zur Beruhigung um zu hören ob das Herzchen noch schlägt. Hat da jemand Erfahrung damit?? Ist doch teuer oder? Gibts die auch im Internet? Also wenns nicht so teuer ist würd ichs mir sogar überlegen, dann kann man die Angst immer selbst schonmal weg-ultraschallen ;-)
lg nicole (14+4 und #stern im Herzen)

Beitrag von schmetterling7 14.09.06 - 18:07 Uhr

hi

daran hab ich auch schon gedacht-
aber ist wohl doch zu teuer...

Beitrag von ninniya 14.09.06 - 18:09 Uhr

Nee...#kratz
Ich weiß, welches Gerät Du meinst, allerdings komme ich gerade nicht auf den Namen. Aber es kostete nicht wenig (ich glaube um die € 200-300). Kann ja nochmal suchen, ob ich es finde.

NinniYa (38.SSW)

Beitrag von ninniya 14.09.06 - 18:17 Uhr

http://rikepademo.de/product_info.php?products_id=232

Das ist zwar nicht genau das Gerät, dass ich meine, aber preislich ist es die selbe Größenordnung. Ich hab dann doch lieber in etwas fürs Baby investiert, als in das Gerät. Aber musst Du selber wissen. Qualitativ sind die sicherlich gut, haben die Hebammen bei mir auch benutzt und ging immer.

Beitrag von finnya 14.09.06 - 18:30 Uhr

Das heisst Fetal Doppler und mit den guten kann man die Herztöne schon ab der 11. SSW hören und aufzeichnen.
Ich habe für meinen Fetatrack Doppler knapp 300 US Dollar bezahlt.
Du musst aber gucken, dass du das Gerät irgendwo her bekommst, wo es nicht unter Medizinbedarf fällt, denn Geräte für Ärzte darf man eigentlich nicht einfach so kaufen.
Die Billigvariante aus den Babyläden "Angel sound" usw taugt allerdings längst nicht so viel, wie die Doppler, die Hebammen und Ärzte einsetzen, also schau liebr, dass du an einen richtigen Doppler kommst und nicht an so´n Billig Plastik Ding.

Beitrag von pummel18 15.09.06 - 12:15 Uhr

hi nicole, schaue mal hier hoffe die seite geht das ist sehr günstig!!!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260031498681

liebe grüsse steffi