SP-Ergebniss

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dany31 14.09.06 - 18:21 Uhr

Wollt ich hier rein stellen bin ganz durcheinander#schmoll

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&pid=3663133

sorry Dani

Beitrag von stinejuergen 14.09.06 - 21:35 Uhr

Hi Dani,

ich weiß, wie dir zumute ist. Dieser Tag ist einfach sch... heute, und der wird auch durch nix besser, es ist, wie wenn man Watte im Kopf hat. ABER: morgen sieht es schon ganz anders aus!!!!!!!

Du hast hier bestimmt auch schon von IUI, ICSI und Co gelesen, und auch, dass es trotzdem auf natürlichem Wege geklappt hat.

Ich denke, man kann sich doch lngsam an den Gedanken einer IUI "anfreunden" und es so lange erst einmal munter weiter versuchen ;-)

Davon abgesehen finde ich ne IUI nicht so schlimm und auch die Kosten sind im Rahmen. Als mir beim ersten SG gesagt wurde, hieß es, daß wir nur mit ner ICSI ein #baby bekommen können....und das 2. SG war dann soweit ok, dass wir uns an eine IUI "wagen" können.

Sei ruhig traurig heute, morgen armest du gaaaanz tief durch und denkst nochmals in Ruhe darüber nach, ob eine IUI für dich wirklich nicht ok geht, in Ordnung ??? ;-)

LG
Stine #kuss