Stillkissen von Julius Zöllner

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von awapuhi 14.09.06 - 18:22 Uhr

Hi,

muss gerade mal meinem Ärger Luft machen. Ich habe mir vor ca. 8 Wochen ein Stillkissen von J. Zöllner gekauft - sind ja nicht gerade günstig und sollen ja angeblich sehr gut sein. Das dachte ich auch bis heute. Kam heute mal auf die Idee den Bezug abzumachen und zu waschen und was kam mir entgegen? Ein Teil der Füllung, da das Kissen selbst einen Riss von ca. 30 cm Länge aufweist und dieses mit einer schlaffen Naht dilletantisch genäht wurde. Ich könnte platzen vor Wut.
Wollen die einen für dumm verkaufen oder kennen die sowas wie Qualitätssicherung nicht?

Habe gerade mal eine Email an die Firma Zöllner mit Bitte um Stellungnahme geschickt. Bin ja mal gespannt, ob ich überhaupt eine Antwort bekomme.

Den Kassenzettel habe ich Depp natürlich nicht aufgehoben, habe ja schließlich Qualität gekauft :-[.


Also, solltet Ihr vorhaben ein Stillkissen zu kaufen, empfehle ich Euch nachzuschauen, ob die Nähte der Inlays auch dicht sind bzw. das Kissen selbst keine dilletantisch geflickten Risse aufweist.

Sorry für mein #bla!

LG
awapuhi 29. SSW

Beitrag von sunlight1811 14.09.06 - 18:27 Uhr

Hallo,

ich hab auch ein Stillkissen von Zöllner, habe meins allerdings bei ebay (neu) für die Hälfte gekauft und bin sehr zufrieden. Benutze es selber schon seit 2 Monaten.

Aber danke für den Tipp, ich habe selber noch nicht ins Innenleben vom Kissen geschaut.

Liebe Grüße
Anna (30 SSW)

Beitrag von suri76 14.09.06 - 19:06 Uhr

hi, welches kissen hast du gekauft? weil die 190er kosten zur zeit genauso 50€ ( nur 47€ inkl versand ), wie im fachgeschäft.

hast du ein kleineres genommen?

kann mich diesbezüglich nicht entscheiden.

danke, gruß: suri ( 25.ssw )

Beitrag von awapuhi 14.09.06 - 19:35 Uhr

Hi Suri,

es ist glaube ich ein 190er Kissen für € 49 ,--. Bis auf oben Genanntes bin ich auch sehr zufrieden mit dem Kissen. Wichtig war mir beim Kauf, dass es nicht so laut ist, sprich nicht bei jeder Bewegung raschelt. Bin froh diese Größe genommen zu haben, denn kürzer dürfte es nicht sein, denn sonst könnte sich mein Mann nicht noch mit draufklemmen #schein. Oh Gott, stelle mir gerade vor wie das wohl aus der Vogelperspektive aussieht #schock: Kissen + kleine Frau (1,67) mit dickem Bauch + großer Mann (1,93) = wahrscheinlich ein Bild für die Götter.

LG
awapuhi

Beitrag von suri76 14.09.06 - 19:37 Uhr

ja genau, so viel kostet es.
das mag ich nämlich auch haben.

nur, dass es ja im geschäft auch 50€ kostet und ich meine, du hättest gelesen, du hättest es für die hälfte gekauft. oder hab ich es falsch verstanden?

lg: suri

Beitrag von awapuhi 14.09.06 - 19:41 Uhr

Ja, war wohl ein Missverständnis - ich habe das Kissen zum regulären Preis gekauft.

LG
awapuhi

Beitrag von ninniya 14.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo!

Für mich hört es sich ja fast an, alsob Dich da vielleicht der Laden besch... hat. Vielleicht war das Stillkissen ja eine Reklamation und die haben das so notdürftig geflickt. Ich würde mich einfach mal an die dort wenden. Eigentlich habe ich bei den meisten Läden die Erfahrung gemacht, dass sie da recht kulant sind, auch ohne Bon. Vielleicht hast Du ja auch mit Karte gezahlt und dafür noch irgendeinen Nachweis (zur Not Kontoauszug)?!

Viel Glück!
NinniYa (38.SSW)

Beitrag von awapuhi 14.09.06 - 18:40 Uhr

Hi NinniYa,

könnte natürlich auch eine Möglichkeit sein. Die Naht an und für sich ist schon professionell, also mit der Nähmaschine genäht, aber die Stiche sind viel zu groß sprich die Füllung tritt durch die Stiche aus.

Vielleicht klemme ich mir das Kissen morgen wirklich unter den Arm, fahre dort hin und mache ein bisschen Theater. Mit Karte habe ich bezahlt, das weiss ich noch trotz meiner Schwangerschaftsamensie :-).

LG
awapuhi

Beitrag von ninniya 14.09.06 - 18:46 Uhr

Naja, da ist doch was!
Ich würde es auf jeden Fall probieren bei dem Preis!
Dann viel viel Glück!

LG NinniYa

Beitrag von lactaniac 14.09.06 - 19:48 Uhr

Moinsen,

ich hatte den selben Spass mit meinem Zöllner Stillkissen (bestellt bei Baby-Walz), allerdings hat sich nicht mal jemand die Mühe gemacht dilletantisch zu flicken.
Leider ist mir der Mist erst nach ner ganzen Weile aufgefallen also hab ich gar nicht erst versucht umzutauschen.

Beitrag von awapuhi 14.09.06 - 20:01 Uhr

Bah, also ist das auch noch eine Masche. Bah, ich kann gar nicht soviel essen wie ich gerade k..... könnte. Wenn ich binnen einer Woche keine Antwort in irgendeiner Form habe, rufe ich da selbst an und mache einen Affentanz.

Das ist ja wohl die größte Frechheit. Schade, dass es die Sendung "Wie bitte" nicht mehr gibt.

LG
awapuhi