25.ssw - auf einmal totmüde.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suri76 14.09.06 - 19:11 Uhr

Hi Mädels,

geht es euch auch so???? Seit einigen Tagen bin ich schon sehr sehr müde, aber seit gestern kann ich mich kaum durch den Tag schleifen. #gaehn#gaehn#gaehn#gaehn

OK, der Job ist stressig und ich schone mich möglicherweise nicht viel. Aber nach der Arbeit lümmele ich meistens auf der Couch.

Was soll icht un? Hab mir Kräuterbluttabletten geholt - falls Eisenmangel. Kann aber kaum sein, denn ich bin wirklich einfach TOTMÜDE. Ohjeh......

LG: Suri ( 25.ssw )

Beitrag von kollege23 14.09.06 - 19:16 Uhr

Huuh!!!!
NEIN #heul war beim Arzt und soll nun Vomex nehmen da ich nur am spucken bin! Mache mir grarde eine Hühnerbrühe mal sehen! Gegen den Durchfall habe ich Perenterol genommen wirkt super und ist halt nur auf Hefe basis also ohne grosse sachen drinne udn soll auch gegen pickel helfen! Dazu bin ich auch tot müde habe heute 3 stunden mittag geschlafen eine stunde auf dem Sofa als collin neben mir gespielt hat! Er sit so lieb sein Durchfall ist so weit auch weg!
Jacob tritt wieder ordentlich was mich sehr beruhigt!
Und die Ärztin meinte auch das es so gut ist!
Leider hatte ich leichte ERhöung der Tempi 37,8 aber die Ärztin meitne bis 39 ist es nicht schädlcih nur ganz viel trinken! Und wenn schlimmer dann gleich ins KH!!!!!
lg yvonne

Beitrag von suri76 14.09.06 - 19:19 Uhr

AH DU...............muss das sein? du arme!!!! #liebdrueck

kannste nicht für 2 tage collin zu omi schicken? DU MUSST DICH AUSRUHEN und zwar komplett!!!!!

will net, dass es schlimmer wird.

mir geht´s soweit gut, nur dass die schule sehr anstregend ist. hatte heute 8 stunden ohne pause. da zu stehen und zu lallen und sich zu konzentrieren.....#augen bin K.O.#gaehn#heul

bleib auch nicht lang heute.

bussi: e.

Beitrag von kollege23 14.09.06 - 19:25 Uhr

Leider ist Oma selber total im Stress wegen montag Reha und geht ihr ja von der OP auch nicht so gut! Und das monster brauche ich nicht fragen! WErde glecih in die wanne gehen und dann früh ins bett! Hoffe mirko kommt gleich mit den Mediz!
Zum Glück ist collin soooo lieb echt niedlich! HAbe alles in griff weite gepackt und er freut sich das er den ganzen tag salzstangen futtern darf!
Werde mir gleich noch einen Erdbeer tee kochen und dann wieder auf s sofa! Man ich bin wirklich krank! Das kennt man von mir garnciht normal lasse ich mich nciht so schnell unterbrigen! Naja so bleibt mir bestimmt alles am weekend erspart wozu ich eh keine lust habe!
lg

Beitrag von suri76 14.09.06 - 19:29 Uhr

ah, manno.....aber wenigstens ist collin brav.

leg dich hin, ich geh jetzt auch. kann kaum noch gucken....

erdbeertee??? da wäre mir erst recht schlecht, trink doch pfefferminz oder kamille - von denen wäre mir auch schlecht, aber bei magen-darm haben sie mir geholfen. lg. gute besserung.

e.

Beitrag von cateline 14.09.06 - 20:29 Uhr

Hallo suri,
es geht mir exakt genauso, ich hatte dir ja gestern schon geschrieben das ich jetzt nicht mehr arbeite, aber von wegen das schöne Wetter genießen. Ich war heute gerade mal 5 h wach dann 5h geschlafen, jetzt bin ich wach aber gehe bestimmt gegen 22 Uhr ins Bett. Und morgen sieht es bestimmt nicht groß anders aus. Als ich noch arbeiten war ist die gesamte Hausarbeit liegen geblieben und ich hab alles versucht am Wochenende zu machen#schwitz#schwitz#schwitz

Hast du schon mal über ein Beschäftigungsverbot nachgedacht?

Liebe Grüße Cateline

Beitrag von suri76 14.09.06 - 20:49 Uhr

hi ob ich darüber nachgedacht habe? ehrlich gesagt nein, weil ich denke, dass das nur die nehmen sollen, die es wirklich brauchen.
außerdem muss ich auch an meine schüler denken. ich bin ja "nur" sackmüde, mir geht´s aber nicht schlecht.

heute hatte ich halt einen extrem langen tag. vielleicht hätte mir ein schläfhen schon geholfen. jetzt geh ich aber auch ins bett.

lg: suri