@ Januarmamis....Habt Ihr schon ne Hebi???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sun25 14.09.06 - 19:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Habt Ihr schon Hebis die nach der Geburt zu Euch kommen??
Hab noch gar niht nach einer geschaut....#augen

Bin irgendwie net dazu gekommen!!#hicks

Wie geht es Euch sonst??
ich fühl mich im moment Sauwohl,genieße es total wenn meine Prinzessin mich tritt und ich es von aussen spüre!!!#huepf

Morgen früh hab ich einen Termin bei meiner FÄ...bin gespannt wie groß und schwer die Maus dann ist!!!
Freue mich am meisten aufs Baby Tv und die neuen Bildchen!!!#schein

Einen schönen abend!!!!#tasse

lieben gruß Sun#sonne mit #baby-Girl ( 24 SSW )

Beitrag von schwangeramos 14.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo, mir geht es auch unheimlich gut. Mal schauen, wie lange ich das noch sagen kann...
Von außen kann ich das Würmchen noch nicht regelmäßig spüren, weil es schon seit Wochen in der BEL liegt.
Outing gab es auch noch nicht (aus diesem Grunde).
Ich habe eine supernette Hebamme, die ich aus den ersten SS kenne. Es ist aber nur eine Nachsorgehebamme (hat selber drei kleine Kinder). Da ich die Klinik hier ziemlich gut kenne, habe ich mich gegen eine Beleghebamme entschieden.
Heute habe ich Bescheid bekommen über die Kurse, die hier so laufen. Ich denke, ich werde mich bald anmelden.
LG Julia

Beitrag von sabine78 14.09.06 - 20:09 Uhr

ja ich habe schon eine. nachdem ich beim ersten kind eine so miseralble hatte, habe ich mir diesmal eine auf empfehlung gesucht und die jetzt auch schon seit der 16 ssw. fand das toll, anfangs wo ich noch nichts gemerkt haben, mal jemanden zu haben der herztöne abhört. jetzt brauch ich das natürlich nicht mehr so. geh aber ab der 29. ssw auch zur geburtsvorbereitung dahin und mach sicherlich auch wieder akkupunktur bei ihr.
ich würde auf jeden fall schnell mal suchen, denn die zeit um weihnachten und neujahr ist ja nicht sooo einfach was zu finden. viele hebis haben selber familie und wollen dann nicht gerne arbeiten.
mir geht es sonst super, bis auf ein bisschen kurzatmigkeit. ich hab montag nen termin beim fa, denke aber diesmal ohne us :-(
sabine 25ssw

Beitrag von curlysue1 14.09.06 - 20:29 Uhr

Hallo Sun,

ich habe zwar erst am 4.2 Termin aber ich habe meine Hebi schon seit der 7.Woche und dann schon keinen Termin mehr für einen Geburtsvorbereitungskurs bei Ihr bekommen.

Habe mich jetzt für Vorsorge-Nachsorge und Rückbildungsgym. angemeldet und Babyschwimmen schon ein bischen vorgemerkt.

Jetzt da ich keine Plazenta Prävia mehr hab auch noch für Akkupunktur.

Sie ist immer total ausgebucht am besten meldet man sich bei ihr bei Zeugung an#hicks.

LG
Curly

Beitrag von salizyl 14.09.06 - 20:43 Uhr

hallo!

habe mich dazu entschlossen mein baby in einem geburtshaus zur welt zu bringen und hatte grad am montag den ersten kontakt mit "meiner" nachsorge-hebamme!

es ist zwar auch nicht klar, ob sie dann an dem tag dienst hat, wenn das baby kommt, aber ich soll so nach und nach alle hebammen aus der klinik kennenlernen.

das geburtshaus nimmt 20 geburten pro monat und bis dezember ist schon alles voll. war heute mal erkundigungen über ss-aerobic und schwimmen einholen und will dann mal am dienstag einen kurs mitmachen!

also, viel glück bei der suche!
salizyl

Beitrag von nickyaner 14.09.06 - 20:45 Uhr

Hallo liebe Sun mit Girli..

schön das es Euch auch gut geht. Also ich kann mich bereits seit Beginn der Schwangerschaft wirklich nicht beschweren,
hatte noch nie Probleme.

Ich merke die Kleine hier und da mal, ist aber alles noch
recht leicht. Naja, vielleicht liegt es auch am Mädchen...:-)

Wir haben seit 2 Wochen eine Hebamme, wo wir auch den GVK machen. Sie hat uns vor 2 Wochen reingeschoben, weil
sie halt auch an Weihnachten und Silvester zu haben und sie meinte, lieber jetzt schon den kur mitmachen,damit ich auch alle abende mitbekomme. haben nämlich am 10.januar termin.

also ich habe die Hebamme auf Empfehlung von meiner Nachbarin ausgesucht. Ich denke damit fährst Du ganz gut.

Wo wohnst Du, vielleicht ist es ja die gleiche Richtung.

Wünsche Dir jedenfalls auch noch alles Gute.

Nicky und Celina (24SSW)

Beitrag von suri76 14.09.06 - 20:54 Uhr

Hi Suni, hab schon seit Wochen eine Hebi, sie macht Akkupunktur bei mir.
Uns geht´s gut, #baby kann schon SAMBA! ;-)

Ich bin bloß seit einigen Tagen sehr müde.....Kann aber auch an der Arbeit liegen. #gaehn#gaehn#gaehn

Haben erst in 2 Wochen einen Termin, aber wir hatten eh so viele, dass mir das nix ausmacht.

LG: Suri ( 25.ssw )

Beitrag von piensje20 14.09.06 - 21:31 Uhr

Guten Abend!

Ich habe meine Hebi seit der 18. Woche, glaube ich. Ist eine total liebe und ist auch in allen Dingen für mich da! Muss sie auch morgen endlich mal wieder anrufen! Das schöne war, beim ersten Gespräch hat sie sich so lange für mich Zeit genommen, wie ich wollte!
Einen GVK habe ich bei ihr auch schon gebucht, fängt im November an!
Uns gehts sonst auch super, meine Maus hat sich zur kleinen Kampfmaus entwickelt! Ich find alles was sie tut wundervoll! Seit zweic Wochen ist mein Bauch aber auch explodiert! Wahnsinn, was da passiert ist! #augen
Nächster FA Termin ist erst wieder am Dienstag... leider auch alleine, weil mein Freund da arbeiten muss (Schicht) #schmoll

Eine Gute Nacht wünsche ich!
Piensje+Kampfmaus Sarah, in wenigen Stunden in der 25. SSW

Beitrag von mausi_7792 14.09.06 - 22:56 Uhr

Bin ich ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die noch keine Hebi hat #schein

Habe am 28.9. ein erstes Gespräch mit einer Hebi, hoffe wir können uns "riechen". Möchte gern ambulant entbinden und da ist eine Hebi ja auch unerlässlich #schwitz

Unter http://www.hebammensuche.de/ kann man seine PLZ eingeben und dann nach Hebis suchen.

Wünsche dir noch eine schöne #schwangerschaft

Tina + #babyboy ab morgen 23.SSW

Beitrag von ankat78 15.09.06 - 07:21 Uhr

Hallo Sun!

War gestern mir meinem mann zum "vorstellungstermin" bei einer hebamme. und? wir sind total begeister! in den 1,5 stunden haben wir tausend mal mehr erfahren als bisher beim arzt oder aus büchern. fand sie totlal sympatisch und bei ihr werde ich auch einen GVK belegen. der fängt am 17.11. an. freu mich jetzt richtig darauf.
zudem macht sie auch akkupunktur, vorsorge, nachsorge, ...

hätte ich nicht gedacht, dass es so nette hebammen gibt! #freu

glg ankat + babyboy 22.ssw