Riesenbaby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skollie 14.09.06 - 20:07 Uhr

Hallo!

War heute bei meiner Fä!
Ist alles in bester Ordnung bin in der 31 SSW aber sie meinte es ist schon zwei Wochen weiter entwickelt hat aber den ET nicht verschoben!
Nun soll ich zum Zuckertest!
Hier die Daten
BPD 8,80 cm
FRO 9,85 cm
FL 6,42 cm
TTD 8,55 cm
geschätztes Gewicht 2500g#schock

Meine Urinwerte sind vollkommen normal.
Was meint ihr denn dazu?Ich glaube das ist schon heftig oder?

Schon mal danke
Sabine,Kim 3,5 Jahre und#babyboy30+4

Beitrag von die_schwangere 14.09.06 - 20:19 Uhr

ja ja das gerede vom großen Kind kenne ich. mein kleiner mann sollte in der 32.ssw angeblich auch schon 2600gramm wiegen. und letzte woche sollte ich ins KH zum geburtsgespräch wegen KS weils kind angeblich so groß ist und nicht durchs becken passt. da hat man mir wieder was anders gesagt das der kleene nur 3500gramm wiege.

bei meiner kurzen wars auch so. angeblich 4500gramm und sie kam mit 3580 gramm auf die welt.

ich würde mir darauf nix mehr geben weil die US sich oft sehr verschätzen.

wir werden erst wissen obs wirklich so groß ist wenns auf der welt ist.

lg carina + babyboy 39.ssw (ET-10)

Beitrag von heisil 14.09.06 - 20:39 Uhr

Hallo Sabine,

war auch genau heute beim frauenarzt. Baby ist auch genau zwei Wochen größer und ich soll zum Zuckertest.
Hatte das gleiche aber auch bei meinem Sohn, da war der Test dann okay und als er auf die Welt kam, zwei Tage über ET hat er nur normale 3680g gewogen. Aber natürlich mache ich zur Vorsicht den test, damit ich ggf. meine Ernährung umstellen kann.

Ich drück dir mal die Daumen, dass dein Test okay ist!

Liebe Grüße Silke, David 2,5 Jahre und #baby 28+2


PS mein Mäuschen will sich einfach nicht outen. Hat heute schon wieder nur die Beine zusammen gemacht:-D#schmoll

Beitrag von cajamarca 14.09.06 - 21:23 Uhr

In der 30. Woche wurde mein Dicker auf 2,7 Kilo geschätzt. Heute, zwei Wochen vor ET, auf 4,2 Kilo. BPD 104. Bin auch mal gespannt...
LG Anke

Beitrag von little24 14.09.06 - 22:05 Uhr

Ich will euch ma erschrecken mit meinem Riesenbaby! Also das er lange Beine haben würde sagte der Doc schon immer als er US gemacht hat...aber Gewicht wurde auf MAXIMAL 3500g geschätzt!

So nun wurde Jeremy Lion geboren: Mit einer Größe von 59cm und 4410g ;-D jaja so war das!

Heute ist er 6Monate wird am 4.10. 7Monate und hat 78cm und wiegt FAST 10kg ;-)

der Doc ist zufrieden er is keinesfalls zu dick ...NEIN er hat ja auch die Größe dafür!

Und habe meine Geburt OHNE PDA und Riss überstanden!!!

Geht alles :-)


Liebe Grüße
Little mit Jeremy Lion

Beitrag von die.kleine.hexe 15.09.06 - 08:24 Uhr

hallo sabine,

ich mußte damals auch zum zuckertest, weil meine kleine angeblich zu groß wäre (im verhältnis zu mir) und der doc hat mir bei jeder untersuchung was von einem großen, schweren kind erzählt #bla.....sie kam dann mit nur 3130gr und 51 cm auf die welt und der doc war ganz erstaunt, das er NICHT recht hatte. in der 34.ssw hatte sie
BPD93mm
KU 319mm
AU 301mm
FL69mm
und 2568+-385g


ich habe schon einen großen sohn, der bei geburt (42.ssw) 54 cm und 3470 g hatte und da wurde kein zuckertest gemacht...das war 1996

lg,
hexe