Fühle mich so unschwanger!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yamie 14.09.06 - 20:11 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin jetzt ende 16. ssw und von schwangerschaft keine spur! mir war noch nie übel, noch nie sodbrennen und noch nie hatte ich irgendwelche typischen ss-symptome.
mein essverhalten war und ist soweit normal, bis auf 200g hab ich üüüberhaupt nicht zugenommen...

ab und an ziehts und zwacks mal im bauch, aber könnt ja auch sonstwas sein.

kindsbewegungen?? nada, gaar nix!
babybauch?? nix! nichmal beim hinlegen irgendwas beulenartiges #schmoll

ok, muß dazu sagen, ich bin nich die schlankeste aber auch nicht grad fettleibig. aber so gargargargargar nix??

bisher war beim gyn + us alles ok, hab nächsten termin erst am 25.9. jeden tag bin ich am kämpfen ob ich mal ins kh fahre...

:-[ ich krieg noch die krise!!!



gehts vllt wem ähnlich? ooh büdde redet mir gut zu! *hmpf*





sorgende grüße,
yamie - ab morgen 17. ssw -



ps: is meine 1. ss und hatte letztes jahr ein windei + as, daher meine großen ängste.

Beitrag von jennyjen28.06 14.09.06 - 20:17 Uhr

Hallöchen,

also ich bin jetzt in der 24 SSW. und kenne deine Gedanken.

Bei mir was es ganz genauso. Mir war nie schlecht hatte nie viel hunger, hab nicht zu genommen sondern nur abgenommen und und und...

aber es kommt das sag ich dir. warte mal noch nen paar wochen dann kommen mal anzeichen.
Dann hast da mal was und da mal nen Tag wo es dir nicht gut geht.

Mir gehts so eiegtnlich auch sehr gut, aber heute zum Bsp wieder nicht.
Hab gestern zu viel gemacht zu viel stress gehabt und zack heute hba ich mega rückenschmerzen.

Naja keine Panik das kommt noch früh genug, sei froh das es dir gut geht.

Gruß Jenny + klein Boxer 24 SSW

Beitrag von yamie 15.09.06 - 23:23 Uhr

oh ja abgenommen hab ich auch. man macht sich echt nen kopf... hinterher sagt man immer: ok, hätt net sein müssen...
aber weiß mans in der jeweiligen situation?? *seufz*


und dank dir für deine aufbauenden worte!

:-)
lg
yamie

Beitrag von sandra_und_luca 14.09.06 - 20:41 Uhr

Huhu JAaaaaaamie olle Hüttn,:-p

also, dat is ganz normal 16.ssw is für spürbare kindsbewegungen noch echt früh, hab luca das erste mal gespürt da war ich inner 19sw, also sei net soooooooo ungeduldig#liebdrueck:-p
Keine angst des kommt noch!!!!

Sei aber bloss froh, dass dir nich übel is, hab die ersten wochen nur vor der kloschüssel gehangen...........kotzurbini


allet liebe

dein schlottki

Beitrag von yamie 16.09.06 - 11:05 Uhr

olle hüttn??? boah, schlotitzkiii tztz ;-) #liebdrueck

ok, dat mit den kindsbewegungen seh ich ja noch ein.... aber dat so gaaar nix zu sehen ist... #gruebel wo wurschti schon ca. 16 cm groß sein soll....


alles liebe zurück
yamie

Beitrag von tomama 15.09.06 - 00:23 Uhr

Hallo,

ich denke bei Deiner Vorgeschichte sind die Sorgen, die Du Dir machst ganz normal. Als ich Deine Überschrift gelesen habe, da habe ich nur gedacht "Sei froh". Es wird noch Zeiten während Deiner Schwangerschaft geben, wo Du Dich dermassen extrem schwanger fühlen wirst und Dich nach beschwerdefreien Zeiten zurück sehnst.

Ich bin jetzt in 37. SSw und ich wäre über einen beschwerdefreien Tag (oder eine Nacht oder wenigstens mal ein paar Stunden) sehr dankbar.

Lieben Gruss

Tomama

Beitrag von yamie 16.09.06 - 11:09 Uhr

ich weiß *g* ich sag das jetz nur, weil ich noch nix hab... aaaaaber: TAUSCHEN WILL! ich nehm alle beschwerden nur um so weit zu sein wie du! ;-)


danke für deine antwort,
lg
yamie

Beitrag von nugget26 15.09.06 - 04:04 Uhr

Hallo Yamie,
ich habe vor ein paar Wochen genau die gleiche Frage gestellt, denn ich hatte auch üüüberhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen. Also keine Übelkeit, kein Zwacken, nix zugenommen usw.

Ich werde dieses WE auch in die 17. SSW kommen, und bei mir kann man nun doch endlich seit 1-2 Wochen ein Bäuchlein sehen... Für mich sehr deutlich, die Verkäuferin im Schwangerschafts-Geschäft meinte heute abend aber, er wäre immer noch winzig für Ende 4. Monat! (ich bin heute hin und habe mir neue BH's gekauft, denn meine normalen wurden mir jetzt auch zu klein ;-)). Das ist halt bei jedem anders, bei der einen sieht man den Bauch früher, bei der anderen später.
Also, bei Dir kann es jetzt auch jeden Tag losgehen! Und Dein Arzttermin ist ja auch schon bald, spätestens dann hast Du Gewissheit. Es ist ganz bestimmt alles ok.

Viele Grüße!
Sina 16. SSW

Beitrag von yamie 16.09.06 - 11:11 Uhr

ooh und den bauch sieht man so? ohne hinlegen und alles einziehen? *gg* kann ich mir, bei mir, irgendwie gar nich vorstellen das da mal was in dieser richtung kommt... *grrr* blöde ungeduld... ;-)


liebe grüße zurück
yamie

Beitrag von petra7333 15.09.06 - 08:00 Uhr

Hallo,

also da bin ich ja jetzt einigermaßen beruhigt, dass es nicht nur mir so geht. Ich wache in den letzten Tagen jeden morgen auf und denke mir, das wars. Ich bin nicht mehr schwanger.

Heute morgen hat sogar das ziehen in der Brust so gut wie aufgehört.

In der 11. Woche??? #augen

Ich wollte eigentlich noch nachher zum Arzt fahren, aber ich bin mir so unsicher. Mein nächster Termin ist auch wieder am nächsten Dienstag und bis dahin werde ich es ja wohl auch noch aushalten. Und vor 1 1/2 Wochen war ja noch alles ok.

Sorry fürs zutexten. #gruebel

LG Petra

Beitrag von yamie 16.09.06 - 11:13 Uhr

och, kein problem, texte mich nur ruhig zu! ;-) immer schön zu lesen das es anderen auch so geht.
tja, die sache mit deinen beschwerden is wohl so, wie mit dem bauch sehen... bei einer so, bei der nächsten wieder anders.

aber freu dich doch! und alles gute für dich und wurschti. :-D


lg
yamie