Einnahme von Mönschspfeffer und Folsäure

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zuk 14.09.06 - 20:34 Uhr

Hallo!

Wer kann mir helfen? Kann ich Mönchspfeffer und Folsäure gemeinsam einnehmen?

LG#blume

Beitrag von vik72 14.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo!

Warum sollte man nicht? Ich mach es jedenfalls und habe auch noch nie gehört oder gelesen (trotz viel gegoogelt), dass man es nicht sollte. Folsäure ist ja letztlich "nur" ein Vitamin.

Liebe Grüsse!

Vik

Beitrag von zuk 14.09.06 - 20:51 Uhr

War mir nicht mehr sicher, ob das geht. Hatte vorhin einen Beitrag von jmd. gelesen, die Mönchspfeffer einnehmen und dafür die Folsäure weglassen wollte. Das hat mich ein wenig unsicher gemacht, da ich auch Mönchspfeffer und Folsäure gemeinsam einehme.

Liebe Grüsse zurück!
#danke