nichts gesehen bei 6+6

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlotte999 14.09.06 - 21:13 Uhr

hallo ihr lieben,

bin neu hier und wollte euch was fragen?

war heute beim fa 6+6 und er konnte die fruchthöhle mit 14.6 mm sehen aber sonst leider nichts, muss ich mir große sorgen machen?

danke

Beitrag von simone_2403 14.09.06 - 21:33 Uhr

Hallo

Eigentlich nicht.Es gibt sogenannte Eckenhocker,da brauchts eben etwas Zeit bis man die sieht.

Keine Sorge,beim nächsten Termin wirst du das Böhnchen sehen.;-)

lg

Beitrag von finnya 14.09.06 - 21:46 Uhr

Wenn dein Arzt nichts negatives gesagt hat, solltest du dir auch keine Sorgen machen.
Vielleicht hat sich dein Eisprung verschoben oder die Befruchtung fand später statt!? Dann wärst du auch noch gar nicht in der 7. Woche...

Bei mir war bei beiden Kindern schon bei 5+3 ein Knubbel in der Fruchtblase zu sehen und bei 6+1 hat das Herzchen gepocht. Aber das ist sehr unterschiedlich, hier im Forum gibt es Frauen, bei denen das Herz erst in der 8. Woche zu schlagen begonnen hat oder bei denen das Baby halt erst später in der Fruchtblase zu sehen war. Kommt auch auf die Qualität der Ultraschallgeräte an, wenn es ein älteres Modell ist, sieht man eh nicht so viel, wie mit modernen.

Grüßli,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + Wuselchen No.2 (15. SSW)