Aus welchen Materialen die Toys?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von böse-frag 14.09.06 - 21:20 Uhr

Ich spiele mit dem Gedanken mir Liebeskugeln zu kaufen. Oder auch einen Dildo.
Heimlich. Für meinen Mann wäre das ein Weltuntergang. >
Aber das ist nicht das Thema. Hierüber bitte keine Beiträge.

Ich habe den Verlafu hier beobachtet und ich habe öfters gelsen, dass bestimmte Inhaltsstoffe in den Toxs Krebsauslösend evtl. seien könnten.

Auf was muss ich achten? Was genau, was nicht drinnen sein?

Beitrag von oO 14.09.06 - 21:52 Uhr

Hi


also ich würde mir keine Sorgen machen, so von wegen, da könnte was krebserregend in Sexspielzeug sein........

Überleg mal was alles in Deiner Umwelt krebserregend ist z.B. Abgase, Zigarettenqualm, Asbest, Weichmacher in Kunststoffen (die "wandern" ins Spieseöl das in Plastikflaschen ist)......... Auch Acryamid ist krebserregend und steckt in vielen Lebensmittel.

Und wenn Du Dir das alles so überlegst, dann macht das bischen das evtl. in Sexspielzeug sein könnte, nicht wirklich was aus....... zumindest denke ich so. Denn die Konzentration bei Sexspielzeug ist um etliches geringer als z.B. in Zigarettenqualm und damit wirste ja jeden Tag und überall terrorisiert ;-)


Schau lieber ob sich das Material gut anfühlt, das ist viel wichtiger und macht mehr spass

Beitrag von apsara 14.09.06 - 22:02 Uhr

Hallo,

nur so ein Gedanke: Die Schleimhaut der Vagina nimmt mit von allen Körperregionen des weiblichen Organismus am schnellsten und besten! gefährdende Stoffe auf. Warum sollte Frau sich diesem vermeidbaren Risiko aussetzen, wenn gesundheitlich unbedenkliche Sexspielzeug nutzen kann. Die Frage wäre auch: Macht es wirklich Spaß mir Dinge in meinen Unterleib einzufahren die unter umständen mit Erbgut verändern können. Da bleibt die Lust voll auf der Strecke!

In diesem Sinne
Gruß apsara

Beitrag von oO 14.09.06 - 22:50 Uhr

und warum gehste dann tanken? schon mal auf das Knochenmännchen, das an JEDER Zapfsäule ist, geachtet? In Benzin ist mindestens 5 % Benzol drin und das ist hochgradig krebserregend. Ein tiefer Zug Luft dort einzuatmen ist vergleichbar mit jahrelangem Gebrauch von Sexspielzeug........ die Menge des Giftes machst und nicht die Aufnahmefähigkeit von der Vaginalenschleimhaut.

Man kanns auch übertreiben mit der Vorsicht und der Panikmache. Mit ein bischen Fachwissen lässt sich nämlich auch abschätzen wie gefährlich "krebserzeugende" Produkte wirklich sind. Das ist auch der Grund warum ich extra hingeschrieben hab das es meine Meinung ist.

Beitrag von apsara 15.09.06 - 14:39 Uhr

Hallo,

gehe nie tanken .... fahre kein Auto#freu

Schönen Tag noch
apsara

Beitrag von apsara 14.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo grüß Dich,

Du hast recht im größten Teil der Dildo´s sind gesundheitsbedenkliche Stoffe. Die Produktion von solchen Spielsachen unterliegt keiner rechtlichen Bestimmung und jeder kann jeden Mist dahinein packen. Vorsicht ist besonders beboten wenn die Dinge ziemlich stark nach Gummi, Plastik usw. riechen und das auch noch nach längerer Zeit. Viele sind regelrecht verseucht von Weichmachern. Diese wiederum sind krebserregend.

Hier ein Link zu Seiten über Materialkunde und Kunststoffüberprüfung / Tests von Sexspielzeug:

www.lovetoytest.net

Ich kann die Produkte von funfactory nur empfehlen. Jedoch hat Qualität auch ihren Preis. Je günstiger die Spielsachen, um so wahrscheinlicher ist von sehr sehr schlechter Qualität aus zu gehen die krank macht. Also lieber einen Euro mehr ausgeben und dafür was Gutes haben was dann auch wirklich Gut tut;-).

Viel Spaß beim aussuchen
wünscht Dir apsara

Beitrag von lupenlotte 15.09.06 - 09:43 Uhr

Hallo !

Hier ein link zu dem Thema :-)

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23542/1.html

Ich habe einen Toy von FunFactory, die sind einwandfrei,
wegen Silikon.....deswegen auch der höhere Preis !

Liebe Grüße Alice

Beitrag von ningelnine 15.09.06 - 10:16 Uhr

Entschuldige, aber ich musste gerade etwas schmunzeln über Deinen Beitrag...

Wenn Du so Angst vor Krebs hast, dann nimm doch eine Bio-Gurke oder einen Bio-Mais

hat doch auch was oder??

Liebe Grüße
Janine