Hab mal ne Frage und hoffe auf Meinungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasel 14.09.06 - 21:33 Uhr

Hallo,

ich würd gern mal wissen, was Ihr dazu meint, hier mein Problemchen:
Ich bin zurzeit bei Zyklustag 38 und hatte laut Persona auch einen Eisprung in diesem Zyklus. Meine normale Zykluslänge beträgt ca. 28 - 35 Tage.
Meine mens ist nicht in Sicht, habe keinerlei Anzeichen aber auch keine Schwangerschaftsanzeichen. Lediglich mal ab und an seit 1 Woche ein leichtes ziehen im Unterleib, mal links, mal rechts.
Schwangerschaftstest gestern war negativ.
Hab auch mal nach Eisprung Tempi gemessen, war 36,4, hab vorgestern, gestern und heute auch Tempi gemessen, 37,0, 37,0 und 36,9.
Was meint ihr dazu eventuell doch schwanger ??
Nehme die Pille seit Januar nicht mehr und hatte bisher einen halbwegs regelmäßigen Zyklus.
Was kann das sein ????? Bin schon ganz nervös !!!!
Ich danke euch für Meinungen und hoffe Ihr könnt mir eventuell helfen. DANKE !!!
#danke#danke#danke

Beitrag von sharimani 14.09.06 - 22:59 Uhr

Puuuhhhh, schwer zu sagen......richtig helfen kann ich dir da auch nicht. Denke, das kann viele Ursachen haben.
Ich würde mir einen Termin beim FA holen und dann weißt du sicher, was los ist. Kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst, geht mir ähnlich. Allerdings bin ich auch viel älter als du, da sieht es schon anders aus.
Tut mir leid, dass ich nicht wirklich helfen kann, wünsche dir aber alles Gute
christa