Gibts das bei euch auch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angyhh22 14.09.06 - 22:01 Uhr

Hab hier nen Kleinen Dickkopf zuhause... Wenn wir sagen: Nein Tom, lass das mal, da tust du dir weh (oder was anderes) dann fängt meiner an zu heulen. Ist ja nicht weiter wild nur leider scheint ihn dabei irgendwas zu frustrieren und er beugt sich runter und donnert den Kopf auf den Boden (aber nur hier in der Wohnung).

Jetzt kann ich das nicht wirklich ignorieren und mach mir sorgen (da bekomm ich vom bloßen bonk, bonk auf dem boden kopfweh). Er hat schon ne dicke fette Beule, weil er immer die selbe stelle auf den Boden donnert. Ablenken hilft da auch nicht wirklich... Was soll ich denn machen oder haben hier auch einige so selbstzerstörerische Kinder?

rätselnde Grüße

Angy...

PS: Tom ist jetzt knappe 15 Monate

Beitrag von sandryves 15.09.06 - 07:39 Uhr

oh ja,
diese phase hatten wir auch.wir haben ihn immer gelassen.uns wollte er damit testen.irgendwann,als er gemerkt das es weh tut und hat es gelassen;-).
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+1)

Beitrag von liesschen_1980 15.09.06 - 09:15 Uhr

Guten Morgen!
Ich muss lachen, mein Sohn ist auch einer von der Sorte.
Ich lass ihn aber auch machen.
Ich sitze dann neben ihm und gucke demonstrativ in die andere Richtung. Dann merk ich immer schon aus dem Augenwinkel wie er mich aus beobachtet.
Guck ich ihn an, gehts sofort weiter. Also lass ichs und er hört ganz allein auf damit.
Bringt ja nix, Mama guckt ja gar nicht ;-)
LG Anne mit Jerrick (12 1/2 Monate)