Wie oft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern76 14.09.06 - 22:23 Uhr

Hallo ihr süßen!

hab doch noch ne. Frage.#bla

Ich lese oft, wenn der Mann sich untersuchen läßt. Spermiogramm.#schwimmer

Wie oft muß mann das machen?#kratz

Mein Mann brauchte nur einmal. Bei ihm war alles zum Glück in Ordnung. Oder hätten wir doch noch mal testen lassen müßen.

Bin dadurch jetzt verwirrt. Helft mir mal bitte.#kratz

LG stern76#stern

(die halt etwas daneben ist)

Beitrag von ilgre 14.09.06 - 22:29 Uhr

N`Abend!
Also mein Freund war heute beim Urologen wegen einem Soermiogramm und er muß zwei Proben ab geben. Er darf vorher ca. sechs Tage keinen Verkehr gehabt haben und muß innerhalb von einer Stunde mit dem Zeug beim Arzt sein.
Hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
Lieben Gruß ilgre

Beitrag von stern76 14.09.06 - 22:38 Uhr

Ja, danke konntest mir helfen. Das mit der 1. Std. wußte ich schon. Werde gleich morgen früh beim Arzt anrufen, und nachfragen. Ob wir noch mal kommen sollen. Ich meine nähmlich nicht. Wenn ja, muß halt der Männe mal ran.

Ich wünsche dir noch schönen abend.

Beitrag von ilgre 14.09.06 - 22:44 Uhr

Meinem Freund wurde erklärt, dass man sonst nicht eindeutig feststellen kann, wie die Spermaqualli ist. Schließlich haben auch äußere Einflüsse etwas damit zu tun und nach zei Proben kann man den Mittelwert nehmen.
Also ruft lieber noch mal beim Arzt an, kann nicht schaden.
Viel Glück beim Spermiogramm und beim üben.
ilgre

Beitrag von stern76 14.09.06 - 22:53 Uhr

Danke!