babyflitterer / oder ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yuna2002 15.09.06 - 05:32 Uhr

Guten Morgen

Meine Freundin kam in Juni mit vorzeitigen Wehen ins
in´s KH hatte gerade Streß mit ihren Freund usw.
und so bekam ich den Schlüssel zu ihrer Wohnug...
( Briefkasten und sonstiges)
also wusch ich Wäsche
goß die Blumen
putze ( sah aus wie ein Saustall ..:-[ )
baute den Wickeltisch/ Stubenwagen ect.. mit meinen Mann auf usw.

Als sie mit ihren Baby anfang August aus dem KH kamm brachte ich ihr den Schlüssel vorbei .......
mehr als ein " dahingeworfenes" Danke zwischen den Gesprächen war nicht#heul
( Und wir hatten uns soviel Mühe gegeben...
die Wohnung hübsch zu machen und alles vorzubereiten wenn das Baby da ist...)#heul


Seid dem meldet sie sich nicht mehr
-keine Ahnung ist man am Anfang noch so in den Babyflitterwochen das man für andere noch keine Zeit hat ?

bei meinen Sohn ist das schon 4 jahre her- und ich habe keine Ahnung mehr wie das bei uns war...

ist das so bei allen "neu "Mütter...

Beitrag von tagesmutti.kiki 15.09.06 - 06:15 Uhr

Hi,

ich denke das sie vielleicht auch ein Stück verletzt ist das ihr die Wohnung auf Vordermann gebracht habt...........

Ihr seid ja in dem Sinne unerlaubt in die Privatsphäre eingetreten und habt Dinge erledigt die Euch nichts angingen auch wenn sie lieb gemeint waren#liebdrueck

Und ein bisschen Peinlichkeit für die Ordnung kann auch dabei sein.

Versuch mal mit ihr zu reden. Vielleicht traut sie sich auch nicht weil ihr euch so ins Zeug gelegt habt und sie sich nicht revangieren kann.

LG KiKi mit Lainie*18 Wochen

Beitrag von yuna2002 15.09.06 - 07:08 Uhr

Guten Morgen Kiki
nein das war ja so abgesprochen
das ich etwas unter die Arme greife..
was heiß " Kann" ich hätte mich schon gefreut wenn sie mich richtig mal gedrückt hätte...
Aber so mitten im Gespräch zwischen zwei Sätzen...
Na ich weiß nicht...

Als mein Sohn geboren wurde stürmten alle auf mich ein
ständig klingelte es an der Tür
am Telefon usw.
das hat mich tierisch genervt....
Ich will auch keinen auf den Wecker gehn
darum melde ich mich nicht bei ihr...
außerdem findet sie gerade wieder inihre Beziehung ein.....
Dafür hab ich Verständniss


#danke

Beitrag von nienna 15.09.06 - 09:21 Uhr

Du darfst nicht vergessen, dass es eine komplett neue Situation für sie ist, an die sie sich erst mal gewöhnen muss. Vielleicht ist sie zu geschafft gewesen, vielleicht muss sie sich von der Geburt erst mal erholen. Als unser Purzel geboren wurde, haate ich auch erst Mal von allem genug und wollte meine Ruhe haben. Das Alltagsleben muss sich auch erst mal einspielen usw. Ach ja und Telefon geht schon gar nicht. lass ihr doch einfach ein wenig zeit

LG Janine