und wieder ein Monat vergangen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chantale 15.09.06 - 06:10 Uhr

Guten Morgen,
ich war gestern zum ss-Test in der KiWu und das Ergebnis ist negativ #heul. Eigentlich habe ich ja damit gerechnet, das es nicht beim ersten Versuch mit Hilfe von Dexa und Utrogest und Eisprung auslösen klappt, aber Hoffnung hatte ich halt doch.
Mein Schatz soll jetzt noch mal zum SG und dann sehen wir weiter. Er war ja schon beim SG und es war alles in bester Ordnung und so langsam (wir üben schon rund 2 Jahre) verzweifel ich und bin wütend und...#bla.
Ich weiß, ich sollte mich in Geduld üben, aber es fällt mir soooooo... schwer :-(.
Eigentlich bin ich hier meist nur stille Mitleserin, aber heute mußte ich mir einfach mal ein bischen was von der Seele schreiben.
Wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und vor allem ein schönes WE

Beitrag von fenna 15.09.06 - 06:47 Uhr

Liebe Chantale,

heute ist bei mir auch dieser traurige Tag - nach der 4. Insemination. Wir sind also nicht allein. Nun muss ich mich eingehenderen Untersuchungen unterziehen und weiter Geduld haben. Wenn nur nicht diese verfluchte Warterei waere, waehrend der man so schwer an was anderes denken kann. Aber, wie ich schon in meinem Posting geschrieben habe. Der Tag wird kommen, an dem wir die Welt umarmen werden. Ich wünsche Dir alles Gute #klee für den naechsten Zyklus!!!

#herzlich Alles Liebe, Fenna

Beitrag von babe8 15.09.06 - 09:44 Uhr

Hallo Ihr Beiden!

Erstmal mitfühl und #liebdrueck!
Ja dieses ständige Auf und Ab, irgendwie steckt man es immer schlechter weg. Obwohl wir hier ja alle gut im Training sind mit negativen SST in den Händen halten :-(
Und dann tut´s einfach gut, es mal rauszulassen!

Trotzdem ganz viel Mut und Zuversicht für´s nächste Mal und
nicht unterkriegen lassen.

LG,

babe

Beitrag von chantale 15.09.06 - 20:58 Uhr

Hallo babe,
danke für die lieben, tröstenden Worte.

Allen ein schönes WE mit viel Sonnenschein :-)