kindergeld- was macht ihr damit?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leoniemariesmama 15.09.06 - 08:44 Uhr

GuMo! #gaehn

was macht ihr mit dem kindergeld, wofür gebt ihr es aus?

wir bekommen das geld immer am 15.
dann machen wir einen einkauf für den ganzen monat für meine prinzessin (kleidung, pflegeartikel, windeln, etc) und der rest kommt dann auf ihr sparbuch.

was amcht ihr mit dem rest?oder bleibt evtl gar nix mehr übrig?behaltet ihr es für euch?

LG yvonne mit leonie marie *22.12.2005 #blume

Beitrag von lady35 15.09.06 - 08:51 Uhr

Hallo

Von dem Kindergeld bezahlte ich mein Auto ( leasing) und die Versicherungen, zu mehr reichts dann leider nicht.
Bekomm halt dann vom Papa Haushaltsgeld, mit dem ich Einkaufe für uns und die kleine. :-)
Mit dem Lohn von Papa kommen wir gerade mal so hin, um alles zu bezahlen.. Miete, Telefon usw.

Gruß Petra+ Angelina 3,5 Monate

Beitrag von niedliche1982 15.09.06 - 08:56 Uhr

Morgen :-)


ein kleiner teil geht immer auf´s sparkonto u. der rest verschwindet immer beim einkaifen .. #augen .... windln, feuchttücher, klamotten o. essen für uns... halt altägliche sachen!!!! oder wenn ich mal wieder was bestellt hab, davon wird es auch bezahlt #hicks

Niedliche+Vanessa *18 wochen

Beitrag von michi0512 15.09.06 - 08:58 Uhr

vom kindergeld zahlen wir jeden 15. die stromrechnung =)

ansonsten wissen wir nciht was übrig bleibt... da momentan stets neues dazu kommt. klamotten....nahrung, pflege, windeln...

denke das gleicht sich aus. sparen tun wir von unserem geld... also wir benutzen das kindergeld ncith direkt fürs kind. landet alles in einem topf und dann wirds geld aus gegeben wies nötig ist...

haben ehrlich egsagt noch nie nachgerechnet was das kind "kostet", aber ich denke an die 154euro kommen wir schon ran...

Beitrag von schnuffelschnute 15.09.06 - 08:59 Uhr

Die Kindergelder kommen mit ins Haushaltsgeld, jedes Kind hat einen Sparvertrag, der wird auch vom Haushaltsgeld bezahlt. Wir trennen da nicht.

LG

Ariane

Beitrag von nienna 15.09.06 - 09:09 Uhr

wir nutzen das Geld für den Kleinen:Essen,Kleidung,Spielzeug...da bleibt dann nicht mehr viel übrig

LG Janine

Beitrag von ss120875 15.09.06 - 09:21 Uhr

Hallo,

mein Mann ist Beamter und bekommt das Kindergeld direkt mit dem Gehalt überwiesen. Wir trennen das dann nicht. Das geht sowieso schon allein für Windeln und Beba drauf.

LG
Silke