Übelkeit auf einmal weg..... Mache mir Sorgen!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celimini 15.09.06 - 09:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich bin Mitte der 7.SSW und seit 2 Tagen war mir fürchterlich schlecht. Gestern abend und zur Nacht habe ich dann je eine Vormex-Pille genommen, weil ich einfach nicht mehr konnte. #heul
Heute morgen stehe ich auf und mir ist überhaupt nicht mehr schlecht #schock
Ich freue mich ja riesig darüber aber ich mache mir auch große Sorgen, dass was nicht stimmt #schmoll
Meine Brüste tun mir zwar noch weh aber auch nicht mehr so doll wie gestern.
Kann das mal sein, so ein Auf- und Ab????
Am Mittwoch habe ich nämlich beim US schon das Herzchen gesehen und habe mich riesig darüber gefreut!!! :-)

Eure besorgte celimini mit Alina 3 Jahre und Krümel inside

Beitrag von jnyree 15.09.06 - 09:15 Uhr

Morgen,

hey sei doch froh, dass deine Übelkeit weg ist... ist völlig normal, dass das ein kommen und gehen ist... war bei mir am Anfang auch so.. das mit den Brüsten ist auch normal, hatte diese Schmerzen in der Brust am Anfang ganz heftig, dann wars mal weg und jetzt ist es wieder da.. also mach dir keine Sorgen, ist sicherlich alles bestens. #freu

LG Julia + Krümel 14. SSW

Beitrag von fraukef 15.09.06 - 09:15 Uhr

Hi Celimini

ja klar kann das sein - bei mir ist es ständig so... Zum Glück - dauernde Übelkeit und dauerndes Brustspannen würde ich wohl auch nicht aushalten...

Trotzdem kann ich dich sehr gut verstehen - wenn bei mir grad mal gar keine Wehwehchen sind, dann dreh ich auch fast durch,... Wenn die Wehwehchen dann wiederkommen (sind sie bisher IMMER lach) bin ich zwar erst erleichtert - aber irgendwann auch wieder nölig weil ich dann denke - es reicht wohl erst mal wieder... (Ja, ich weiss, mir kann man es im Moment NICHT recht machen)

Wie auch immer - ich denke nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst...

Gruss
Frauke

Beitrag von mandy_2002 15.09.06 - 09:22 Uhr

Hallo Frauke,

haben gerade gesehen das wir den gleichen ET haben.#freu

Sag mal bist Du auch immer so müde?

Lieben Gruß Mandy

Beitrag von mandy_2002 15.09.06 - 09:20 Uhr

Hallo Celimini,

Erstmal Herzlichen #herzlich#herzlich#herzlichGlückwunsch zur Schwanger#schwangerschaft und Willkommn im Club#fest

Mach Dir keine Sorgen, dass ging mir auch schon so.

Und ein paar Std später war es mir wieder so übel das mich keiner anreden durfte.
Vieleichts wirds ja ein Junge da soll es einem nicht so lange übel sein.;-)

Hab ich gestern gelesen.

Kopf hoch das wird schon!
Wann hast Du denn Deinen nächsten Termin beim Doc?

Sollte es Dir gar keine Ruhe lassen dann geh schon eher hin und laß mal einen guck machen.

Lieben Gruß Mandy 8+6 #ei

Beitrag von felidae74 15.09.06 - 09:23 Uhr

Hallo,

nee, da mach dir mal keine Sorgen, das ist ganz normal.

Hatte ich auch, mal war mir schlecht und dann ging es mir wieder gut!

LG
melanie+#baby 29ssw