Fensterputzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knesa 15.09.06 - 09:18 Uhr

HAllo,

hier nochmal eine ganz doofe Frage.
Darf ich noch Fester putzen!
Ich weiß eigentlich nicht, vorallem weil ich auf die Leiter muß. Aber die sehen so schei.... aus. Und meine Mutter will ich nicht extra dafür herkommen lassen und mein Mann traut sich nicht auf Leitern. Auch wenns nicht hoch ist! Er geht da nicht rauf.
Ich würde ja jeder Schwangeren davon abraten!
Aber jetzt! #gruebel.
#danke für Antworten

LG Knesa, Francis 21 Moante und Babygirl inside 37 SSW

Beitrag von sanni1275 15.09.06 - 09:26 Uhr

Huhu Knesa,

meinst du nicht, dass du noch 3-4 Wochen warten kannst? ;-) Dann ist der Krümel da. Ich würde nicht mehr unbedingt auf Leitern kraxeln mit dem dicken Bauch. Frag doch mal deinen Schatz, vielleicht kann er es ja das eine Mal übernehmen, wenn du die Fensterwirklich nicht mehr sehen kannst.

#liebdrueck
Sandra 21. SSW

Beitrag von poohbine 15.09.06 - 09:30 Uhr

Hi Knesa,

also bei mir hilft mir nächste Woche meine Mama, auch wenns mir schon ein bischen zuwider ist, dass ich das nicht mehr alleine mache.#augen

Aber ich schlucke meinen Stolz runter, denn wenn am Ende was mit meinem Krümelchen wäre, würd ich mir das nie verzeihen.#schmoll

Frag doch deine Mama ob sie dir hilft, macht sie bestimmt gern (Mütter haben dann auch immer ganz viele "tolle" Tips und Ratschläge;-))

LG Bine (28. SSW)

Beitrag von knesa 15.09.06 - 09:32 Uhr

Stimmt schon. Wenn was passiert werde ich mir das nicht verzeihen, nur wegen der blöden Scheiben,.
Ich frage erstmal meinen Mann;-) und sonst doch meine Mutter! :-(
#danke ecuh für die Antworten

Beitrag von mischu 15.09.06 - 09:44 Uhr

Wenn es gar nicht anders geht, lass dir doch jemanden kommen, der das beruflich macht. Ist ja nur das einemal und vielleicht bist du mit dem Preis-Leistungs-Verhältniss so zufrieden, dass du denjenigen nach der Geburt nochmal kommen lässt. Ich hab 15 Fenster im Haus, dafür braucht mein Fensterputzer knapp eine Stunde. Er will pro Stunde 15 Euro und die sind es mir echt wert.

Beitrag von schwalbenvogel 15.09.06 - 10:19 Uhr

Hallo,

gegen das Fenster putzen an sich ist nichts einzuwenden dennoch auf die Leiter zu steigen rate ich dir ab !! Tu das bitte nicht, wenn was passiert, du machst dir ewig Vorwürfe. Hast du keine Freundin die dir helfen würde? Oder frag doch mal deine Mama. *nur keine falsche Scham* ;-) Oder du wartest noch die paar die Wochen.

Wünsche dir alles Gute.
LG Tanja 37 SSW #baby ♥ET - 24 #schwitz #huepf ♥