Was hinlft bei Blähungen?? Wann darf ich wieder Sport treiben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ohli81 15.09.06 - 09:21 Uhr

Guten Morgen zusammen,

mein Sohn Lucas 19 Tage hatte heute Nacht mal wieder üble Blähungen. Habe ihm dann den Bauch massiert und ein kleines warmes Kirschkernkissen auf den Bauch gelegt.
Wurde aber nicht wirklich besser.
Gibt es nicht etwas aus der Apotheke, was ich ihm jezt schon geben darf?? Habe heir mal was von tropfen gehört.


Und wann darf ich wieder etwas Sport treiben!
Meine 3 x die Woche walken für eine Stunde und etwas Bauch training???
Meine Rückbildung beginnt erst im November!!

Danke Sonja#sonne

Beitrag von mico1414 15.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo du darfst ihm SAB Simplex Tropfen geben und CarumCarvi, das sind Kümmelzäpfchen. Hat bei uns super geholfen. Und die Tropfen bekam er schon im Krankenhaus asl er gerade mal 2 Tage alt war.

Gruß mico

Beitrag von sandra7.12.75 15.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo

Mit dem Sport sollte man erst wieder anfangen wenn der Beckenboden gefestigt ist.

lg

Beitrag von schnutchen1980 15.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo Sonja,

unser Zwerg hatte auch Anfangs mächtig Probleme mit den Blähungen so haben auch wir Kirschkernkissen, Kümmelzäpfchen und Lefax daheim aber seit wir ihm Globuli geben brauchen wir davon nix mehr. Hab mir auf einen Tip von einer lieben Miturbianerin den Homöopathie-Quickfinder geholt und da konnte ich das passende Mittel das zu Janmie´s Symptomen passte leicht raus finden.
Wenn Du magst schreib mich über VK an, vielleicht kann ich Dir helfen ?
Liebe Grüße
-Steffie-