Erfahrungen mit Cranio-Sacraltherapie ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tekelek 15.09.06 - 09:27 Uhr

Guten Morgen !
Habt Ihr schon Erfahrungen mit obengenannter Therapie gemacht ?
Meine Hebamme hat mir nämlich eine Therapeutin empfohlen, bei der ich nächste Woche einen Termin habe, da unser Sohn arge Verdauungsprobleme hat und ziemlich unruhig ist.
Da ich bereits ein Schreibaby hatte und die Problematik sich wesentlich gebessert hatte nach einer Behandlung (allerdings durch eine Manualmedizinerin) setze ich nun große Hoffnungen in die Cranio-Sacraltherapie.
Nevio ist eigentlich ein ganz zufriedenes und ruhiges Baby, er tut sich aber wahnsinnig schwer mit Kackern, meist muß ich erst den Bauch massieren und die Beinchen dagegendrücken (von selber kam von Anfang an nichts :-( ...), außerdem hat er regelrechte Koliken, er zuckt plötzlich krampfartig zusammen, selbst nach dem Stillen und wenn er ruhig auf meiner Brust liegt, dann läuft er knallrot an, schreit und schluchzt wie verrückt und krümmt sich zusammen.
Nach 5 Minuten ist es vorbei, 10 Minuten später fängt es wieder an.
Er tut mir total leid, lediglich im Tragetuch ist er wirklich entspannt und schläft ein paar Stunden.

Liebe Grüße und #danke für Erfahrungsberichte,

Katrin mit Emilia-Sofie (20 Monate) und dem gequälten Nevio (12 Tage)

Beitrag von niedliche1982 15.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo :-)


also für mich hört sich das eher ein fall für den ostheopathen an. wir gehen zur KG mit cranjo u. sacraltherapie aber das ist ausschliesslich deswegen, weil vanessa ihre liebliungsseite links war u. ihr kopf sich deswegen leicht defomiert hatte ...
das hat nichts mit verdauungsbescherden zu tun ....

zumindest hab ich das noch nie gehört!!!
würde mir eher nen termin beim ostheopaten holen!!!! :-D

Niedliche+Vanessa *18 wochen

Beitrag von binna1 15.09.06 - 09:51 Uhr

geh hin es wird ein wunder geschehen. spreche aus erfahrung.

sabrina