Durchfall was tun????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo ihr lieben!
Habe mal ne Frage und zwar habe ich seit gestern Durchfall! Irgendein magen darm virus :-[ habe nun gestern und heute schon perenterol genommen aber leider keine Wirkung gehabt damit wisst ihr ob man noch was dagegen machen kann nehmen darf Imodium akut oder so???? Mag eigenltich nicht schon wieder beim Arzt anrufen glaube die sind schon genervt von mir #augen !
Lg yvonne + baby jacob elias 25ssw den es überhaupt nicht intressiert und mama auch ordentlich mit tritten ärgert!

Beitrag von workingmum 15.09.06 - 09:43 Uhr

Versuch es mal mit "antibiophilus", gibts in Pulver- und in Kapselform in der Apotheke. Das sind natürliche Darmbakterien ohne irgendwelche Zusätze und können Deinem kleinen Wurm nicht schaden! Nach ein paar Stunden tritt schon Besserung ein. Alles Gute!

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 10:30 Uhr

Hallo!
Werde nun erstmal den geriebenen apfel testen und mal abwarten! Die Fä meinte wenns eh nicht besser wird ins KH und die wissen da ja genau was gemacht wird!
Vielen lieben dank aber!!!

Beitrag von sabses 15.09.06 - 09:43 Uhr

ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehn. Wenn nicht zum FA dann zum Hausarzt. Vielleicht können die dir auch in ner Apotheke helfen, aber ich glaub ich würd schon zum Arzt.

Sabse 25+4

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 10:29 Uhr

huhu!!!
War beim Fä und mit der Hausärztin telefoniert! Sie meinte erstmal heute nch perenterol nehmen da es nicht schädlich ist weil es nur auf Hefebasis ist! Naja wenns schlimmer wird werde ich eh ins KH fahren! Aber der kleine hat genug Fruchtwasser und sonst ist bei ihm auch alles okay! Sie meinte sobald er weniger Strampelt oder nicht auf Klopfzeichen reagiert sofort losfahren! Aber ich bin wohl nciht die erste die mit den anzeichen heute schon genervt hat!
Vielen Dank

Beitrag von lupenlotte 15.09.06 - 09:48 Uhr

Guten Morgen !

.....Medikamente würde ich in der SS nicht nehmen !

Aber als ich vor 6 Wochen Durchfall hatte, nahm ich Heilerde !
Das schmeckt zwar wiederlich, aber es hilft !
Geriebener Apfel ist auch gut !

Sonst viiiiiiiiiel Tee trinken (Kamille, Fenchel)
Zwieback kannste auch essen ;-)

Liebe Grüße & gute Besserung

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 10:26 Uhr

Hallo!
Ja meine "nette" Schwiegermutter hat mir das auch grade empfohlen oder Kohletabletten?????? Die FÄ meitne soll das Perenterol heute ncoh nehmen und wenns nciht besser wird ins KH fahren! Wenigstens stimmt das Fruchtwasser und sonst auch alle sbeim kleinen!
Esse grade os ein paar Salzstangen das geht ganz gut bleibt wenigstens drinne!
Man dann ist man jahrlang nciht krank und dann bekommt man so was in der SS!
WErde mir dann mal einen Apfel reiben! Geht auch Apfelmuss??? Habe grade noch ein Glässchen Apfelmuss gefunden hatte ich mal einen heisshunger am anfang der SS drauf!
Vielen DAnk!!!!

Beitrag von sternchen081102 15.09.06 - 09:55 Uhr

Hallo Yvonne,

hast Du Dich bei Collin angesteckt? Das ist ja echt blöd. Aber ich würde an Deiner Stelle zu deinem Arzt gehen, da Du auch an euer Baby denken musst.

Wünsche Dir gute Besserung.


#herzlich Tanja

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 10:23 Uhr

Ja war beim FÄ die hat noch mal US gemacht wegen Fruchtwasser usw... ist aber alles okay aber so wirklich helfen konnte sie mir auch nicht habe mit der Hausärztin telefoniert gestern abend und die meinte halt perenterol da es nur auf Hefebasis ist und die Darmbakterien aufbauen soll!! So weit ist hlat alles okay! Aber irgendwie hilft nicht wirklich was! Dem kleinen gehts gut! sie meinte auch das Collin wohl keine Magen darm sache hatte! Ach keine Ahnung 3 Ärzte 3 meinungen #augen ! Naja dann werde ich nochmal abwarten nun ist auch grade mal wieder gut! Hmmmmmmm wenigstens ist mein Magen ein bisschen besser das ich weas essen konnte!
Vielen DAnk

Beitrag von dimi 15.09.06 - 10:23 Uhr

Hallo Yvonne,

ab mit dir zum Hausarzt!

Beschreib ihm die Sache mit dem Urlaub in Side und dass Collin das auch hatte.
Vielleicht nehmen die ja auch von dir nochmal ne Stuhlprobe...

Ich würd´s nicht auf die leichte Schulter nehmen, denk dran, wie lang sich das bei Collin hingezogen hat.

#herzlich Ulrike

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 10:36 Uhr

Guten morgen!
war beim Arzt! Mit dem kleinen ist alles okay genung Fruchtwasser usw...! Soll viiiiiiiel trinken essen wäre "egal" hauptsache Flüssigkeit wegen austrocknen und so!
Sie meinte nach einem Telefonat mit dem KIA das es bei Collin was andres ist als wie bei mir! Erstmal müsste es dann bei mir auch schon früher ausgebrichen sein sie meinte so 4 tage nach urlaub! Da wohl ein magen darm virus rumgeht tippen beide auf das! Jetzt grade gehts auch wieder es sind immer so schübbe! Das ist echt blöd auf alles fälle musste ich heute nicht mehr spucken! Und habe keine MAgenkrämpfe mehr! Bis Sonntag sollte es aber weg sien sonst soll ich halt wieder kommen da dann weiter getestet wird! Ein normaler MAgen darm virus soll normal nicht länger als 3 tage anhalten acuh ohne mediz!
Bei collin ist es so weit weg!!!!!! JUHUUUUU! Das ist schon mal sehr schön brauchte heute nacht das erstmal nicht wegen ihm hoch!!!
lg yvonne

Beitrag von dimi 15.09.06 - 10:54 Uhr

Na, dann ist ja gut.

Ich hatte bei Leon auch eine Magen-Darm-Grippe im 7. Monat. War nach 2 Tagen wieder vorbei und hat nichts geschadet.

Hast du Kohlekompretten daheim? Die darfst du auf jeden Fall nehmen.

So, ich muss jetzt auch schon wieder raus, Familie ruft.

#liebdrueck Ulrike

Beitrag von kollege23 15.09.06 - 11:06 Uhr

Nee habe ich leider nicht! aber werde jetzt auch erstmal sehen FÄ und HÄ meinten ja das ich bis morgen erstmal die anderen nehmen soll! Und dann mal sehen!
Ja mache grade ein bissl mittag huete kann ich wenigstens wieder was riechen ging ja gestern garnicht!
Was ich von Collin noch habe sind Lacteol Kapseln die darf ich wohl auch nehmen werde aber halt erstmal warten! Solange es dem kleinen gut geht ist es die hauptsache!
Viel spass bei Schiwegermutter ;-)
lg yvonne