Ab wann mit dem baby zum schwimmen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claubit0206 15.09.06 - 09:40 Uhr

Hallo,
ab welchen alter kann man mit den kleinen ins Hallenbad?

Lg. Claudia & Deniz 8 wochen und 1 Tag alt

Beitrag von lui78 15.09.06 - 09:47 Uhr

Hi Claudia,

ich war diese woche das erste mal im Schwimmbad mit meinem Kleinen (fast 4 Monate).
Hab allerdings sein Badeverhalten vorher daheim getestet, er plantscht gern in der Babywanne und auch duschen mit Mama oder Papa mag er gern, deshalb hatte ich keine Probleme.
Babyschwimmen wird bei uns in der Nähe erst ab 3 Monaten angeboten... aber wenn euer Zwerg Wasser geöhnt ist: einfach ausprobieren!!#pro
Es ist soooooo süß #huepf

Viel Spass wünscht Lui & Luis

Beitrag von claubit0206 15.09.06 - 09:53 Uhr

ja unser kleiner ist gerne in der badewanne

Beitrag von ramona2405 15.09.06 - 09:54 Uhr

HI,

bei uns wird Babyschwimmen auch erst ab 4 Monaten angeboten. Ich werde nächste Woche das erste Mal hin gehen.

ich bin mir sicher dass es Aylin gefallen wird, denn sie badet absolut gerne und würde manches mal länger drin bleiben als es gut wäre. Ich denke schwimmen ist für die das richtige. Es macht ihr auch nichts aus wenn sie Wasser ins Gesicht bekommt, im Gegenteil sie lacht darüber.

Ich freue mich und hoffe es lohnt sich. Ich finde es allerdings bei uns ein bißchen teuer. Wir zahlen für 6x 58 Euro.

Was zahlt irh dafür?

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von niniwani 15.09.06 - 10:16 Uhr

..ich habe mich auch schon wegen den preisen bei uns erkundigt..horror!
10x 100 euro!

Beitrag von ramona2405 15.09.06 - 10:25 Uhr

HI,

ich frag mich eigentlich auch warum die so teuer sind, wird da etwas spezielles gemacht oder warum, da kann ich ja in eine super Therme gehen für das Geld. Aber naja man sucht ja auch irgendwo den Kontakt zu anderen Müttern. Und meiner Maus macht es Spaß im Wasser und alleine ins Schwimmbad macht ja auch keinen Spaß.

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von die_optimistin 15.09.06 - 10:21 Uhr

hallo,

durch die lange sommerpause geht unser babyschwimmen jetzt für lilly erst mit 6 monaten los ... die hebamme, die den kurs leitet, nimmt erst kinder, die mindestens 4 monate alt sind ...

der kurs kostet für 10 stunden 90 euro ... ist heftig, aber wir haben uns trotzdem dazu entschlossen ... mal schauen, wie es lilly gefällt :-)

liebe grüße,

heike mit lilly

Beitrag von murmi80 15.09.06 - 10:23 Uhr

Hallo Claudia

Also ich war mit meinen kleinen als er 4monate war im Babyschwimmen das war richtig schön.Den bei uns im Hallenbad(Aquella) finde ich das Wasser erlich gesagt zu kalt.
Deswegen fahren wir immer in ein anbderes Schwimmbad.

LG Kain&JAN

Beitrag von wirbel27 15.09.06 - 10:59 Uhr

Also, wir waren mit unserer kleinen vor 2 wochen zum ersten mal schwimmen und sie hat es geliebt! sie war 7 wochen alt.
wenn du richtige babykurse meinst, die werden bei uns von 3-6 monaten angeboten

lg

miriam mit noelani 9 wochen 6 tage, die seelig schlummert