Meine kleine ist gestürzt-jetzt rieses Beule brauch hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sara18 15.09.06 - 10:03 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich könnt grad heulen meine kleine (14monate) ist vorhin gestürzt und hat sich ganz doll bei den tür rahmen weh getan sie hat jetzte eine riesen Beule auf den stirn wisst ihr den was an besten jetzt ist damit sie nicht schmerzen hat und kann man mit was anchhelfen damit es schneller abschwillt oder geht das von allein??? Sie ist gerade eingeschlafen ich hab angst das wenn sie wach wird die beule noch riessiger wird mann ich könnt echt die ganze zeit heulen vielleicht kann mir jemand sschnell die fragen beantwortet wäre ganz toll!!!

Macht es gut Sara

Beitrag von lara78 15.09.06 - 10:04 Uhr

Hallo,
erstmal kühlen.Wenn du Dir Sorgen machst solltest du zum Arzt gehen.
LG

Beitrag von ramona2405 15.09.06 - 10:04 Uhr

HI,

kühlen, kühlen, kühlen.....

Und dann gibt es so Arnica Globulis helfen auch ganz gut....

Ich würde aber mal sichers halber zum KiA fahren, nicht dass was am Kopf ist.

Alles GUte für deine Maus

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von claudia_71 15.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo Sara

Als erstes kühlen, kühlen,... (Eisbeutel bitte immer in ein Handtuch wickeln, sonst gibts Erfrierungen), gut bewährt hat sich bei uns ein Löffel .

Arnica Globuli sind prima. Wir haben immer Rescue-Salbe (Bachblüten) daheim, die wirkt Wunder - der blaue Fleck wird schnell gelb, und die Beule wird auch schnell klein. Die Bachblüten wirken auch beruhigend, mich wundert immer wieder, wie schnell die Kleinen aufhören zu weinen.

Ich würde das aber nur als Sofortmassnahmen machen, und dann einen KA aufsuchen!

LG und alles Gute für die Kleine! Claudia

Beitrag von claudia_71 15.09.06 - 11:19 Uhr

Hatte ich jetzt vergessen:
Die Rescue Salbe bitte nicht auf offene Wunden streichen!!

Beitrag von apfelschnitz 15.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo Sara,

besorge Dir am besten Arnica Kügelchen in C 30. Davon gibst Du 5 Stück und morgen auch nochmal 5 Stück.

Arnica ist immer gut bei Beulen, blauen Flecken usw.
Sollte man immer im Haus haben;-)

LG

apfelschnitz

Beitrag von sahne 15.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo Sarah!

Finde auch Arnica-Globuli super! Was auch sehr gut hilft ist Arnica-Salbe - aber bitte nur wenn nichts offen ist (brennt sonst tierisch), damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Würde aber trotzdem auch lieber zum KiA gehen. Auf jeden Fall, wenn sie Schwindel hat, sich erbricht, die Augen anders sind als sonst, naja ob sie kopfweh hat, kannst du sie ja wahrscheinlich nicht wirklich fragen.
Aber im Zweifel bitte zum KiA gehen!!

Alles Gute

Sahne

Beitrag von sara18 15.09.06 - 16:25 Uhr

Hallo ihr lieben
Danke für die tollen antworten inzwischen gehts ihr besser und die beule ist nicht mehr so gross aber ich würd trotzdem gern diese Salbe kaufen gibts die in der apotheke auch ohne rezept???

Danke nochmal :-)
Sara

Beitrag von claudia_71 16.09.06 - 13:02 Uhr

Hallo Sara,
wenn du die Rescue-Salbe meinst, ja die gibts ohne Rezept in der Apotheke!

LG Claudia