Familienkost-ab wann, was kocht ihr, wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von enfanti 15.09.06 - 10:06 Uhr

Meine Kleine ist jetzt 11 Monate alt und so langsam möchte ich gemeinsam mit ihr essen, ihr mal n Brot geben, normal kochen etc. Bis jetzt hab ich aufgepasst, weil ich selbst viele Allergien habe. Nun bin ich total überfordert. Was kocht Ihr, was Ihr und die Kleinen essen können?Wie macht Ihr Soßen, z.B. für Nudeln, nur aus Gemüse ohne Sahne etc. ?Ich hab keine Peilung? Und wie macht Ihr Fleisch?Hab gelesen, anbraten ist auch nicht in dem Alter!Oder seid Ihr einfach locker und nehmt auch mal Maggi Fix?
Freu mich über Tipps!

Liebe Grüße

Beitrag von sissy1981 15.09.06 - 10:24 Uhr

Hallo!

Ich koche ganz normal - allerdings salzlos bzw. würze alternativ mit Liebstöckl und nicht scharf.

Warum sollte ich wenn ich eine sahnesauce mache keine Sahne dran machen?#kratz

Gerade anfangs als sie gerade an die Tischkost gewöhnt wurden hab ich wenn Fleisch dann hauptsächlich Hack geholt - einfach weil es leichter zu füttern geht.

Braten etc. viel in der Anfangszeit weg oder sie bekam die Beilagen evtl. mit etwas Haferflocken.

Ansonsten waren Dinge wie Chili Con Carne natürlich tabu ;-) Dann bekamen sie entweder was aufgetaut oder mal ein Gläschen falls sowas mal da ist/war.

Zu Maggi Fix kan ich nix sagen da ich die nit benutze ab und an wird da wohl nix gegen einzuwenden sein - aber die regel werden würde ich das nicht machen schon allein wegen der ganzen Gewürze und Geschmacksverstärker.

LG sissy

Beitrag von schmusi_bt 15.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo

also ich koche ganz normal und felix 11 Monate isst das was wir auch essen. Mittagsbekommt er wie immer ein Gemüsegläschen ab dem 12. Monat und abends koche für meine mann und uns und da isst er auch meistens mit, zwar nicht so viel aber isst was mit. Wenn ich Spaghetti Bolognese mache, nehme ich auch FIX und das isst er auch mit. ich schaue da nicht ob und wieviel salz ich nehme, es schmeckt ihm so wie wir es essen . Fleisch geht ja noch net in so grossen stücken und schnitzel püriert, na ich weiss nicht !

lass sie doch einfach probieren, dann siehst du es schon.

Heute abend sind wir bei meiner Mama zum Geburtstag, da gibts Gans und Klöse, er wird sicher wieder einen Klos mit Sosse reinhauen wie ich ihn kenne und dann noch einen legger nachtisch, vielleicht ein eis oder so. Ich sehe das alles nicht so eng, vielleicht weil es schon mein 2. kind is .

schmusi mit max und felix