Hubbel im Bauch - Was meint ihr? @Novembies und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 400 15.09.06 - 10:38 Uhr

Hallöle,

ich hab seit einiger zeit einen Hubbel im Bauch, immer an der gleichen Stelle, nämlich rechts unter den Rippen. Ich frag mich jetzt schon die ganze Zeit was das eigentlich ist???

Was meint ihr: könnte das der Kopf sein oder streckt das Kleine der Außenwelt den Po entgegen? :-p:-p

Sonst gehts gut, nur manchmal hab ich das Gefühl, daß der Rumpelwicht eher nach Papa schlägt: er/sie ist nämlich eher ne Schlaftablette.#gaehn

Bin mal gespannt, am nächsten Montag muß ich zur nächsten VU und abends noch mal ins KKH wegen dem GVK, der hoffentlich interessanter sein wird als das letzte Mal. Da wars echt zum #gaehn

Ich genieß jetzt noch das schöne Wetter #sonne

LG, Suzy + Rumpel (31.SSW)

Beitrag von knochenmaid 15.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo Suzy!

Hab mein Hubbel kurz unterm Brustbein... beim letzten US kam dann auch heraus, dass sich der Kleine mit gestreckten Beinen in mein Zwerchfell einstemmt...*urks*
Kein wunder, dass mir manchmal die Luft wegbleibt...

Wünsch dir nen interessanten GVK am Montag!

LG
Kathrin + #klee 32+3 ssw

Beitrag von felidae74 15.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo Suzy,

habe das auch seid einiger Zeit, so ein Hubbel unter den rechten Rippenbogen. Habe mich auch schon gefragt was das sein könnte. Kopf oder Po?#kratz

Nur dann spüre ich seitlich die tritte, wie soll denn die Kleine dann liegen?

Wäre für eine Beschreibung dankbar!!!

LG
melanie+#baby29ssw

Beitrag von nelifehr 15.09.06 - 11:04 Uhr

Hi,

ich hab auch so einen Hubbel rechts unter den Rippen - bei mir ist es der Po, den meine kleine manchmal rausstreckt. Fühlt sich an wie ein prallgefüllter Miniballon :-D

Gruß Sandy
(30+6)

Beitrag von insomnia79 15.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo ;-)

Warscheinlich ist es wirklich der Po oder der Rücken ;-)
Bei mir ist der "Hubbel" auch auf der rechten seite unter den Rippen. Ich war am Mo beim Frauenarzt beim dritten Screening und meine vermutung hat sich bestätigt, das Kleine liegt bereits mit dem Kopf unten.
Bei unserer Tochter war es auch so, dass ich immer rechts ne recht große Ausbeulung hatte. ES war als der Rücken und manchmal kam auch der Po zum Vorschein ;-)

Ansonsten gehts mir ehrlich total gut! Ich habe manchmal Sodbrennen, aber meisst nur Abends und dann lange nicht so schlimm wie in der letzten Schwangerschaft. Ich schlafe auch noch total gut. Gut, ich wache jede Nacht ca 2 oder 3 Mal auf und muss auf die Toilette. Aber danach schlaf ich eigentlich wieder recht schnell ein ;-)
Von mir aus darf sich das Kleine ruhig noch Zeit lassen mit dem raus kommen *g*

LG ESther mit Lara 24 Monate + Kleines 30. SSW

Beitrag von darkblue6 15.09.06 - 11:23 Uhr

Hallo!

Ich weiß jetzt natürlich nicht, welche Dimensionen dieser Hubbel hat, aber meine Hebi meinte neulich, dass sich meistens die Füße rausbeulen - eine Seite vom Bauch ist oft glatter oder flacher, da ist der Rücken und da wo Hubbel sind, liegen die Füße...

Kannst ja mal bei Deiner VU nachfragen, der Doc müsste ja auch feststellen können, wie das Baby liegt :-)

Liebe Grüße + alles Gute für Euch
Judith (37. SSW)

Beitrag von felidae74 15.09.06 - 11:34 Uhr

Hallo Judith,

das stimmt, die linke Seite meines Bauches ist meistens glatt.
Nur auf der rechten vermute ich liegt das Kind, vieleicht sind es wirklich die Füße.

LG
melanie+#baby 29ssw