Ohrentropfen ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moni_110 15.09.06 - 11:00 Uhr

Habe seit zwei Tagen Ohrenschmerzen:-[ und würde jetzt gerne Ohrentropfen nehmen, die ich in de Apotheke rezeptfrei bekome.
Darf ich die denn in der Schwangerschaft nehmen?#kratz

Danke für Ratschläge!

Moni (16. SW)

Beitrag von knochenmaid 15.09.06 - 11:04 Uhr

also zuerst mal die apothekerin fragen...
soweit ich weiß, befinden sich in ohrentropfen kortikoide und die sind erst ab dem 3. drittel wieder zu verwenden.
Geh mal lieber zum arzt, weil grade in der SS können Ohren- und Augenprobleme Hinweise auf Stoffwechselstörungen sein.

LG Kathrin + #klee 32+3 ssw