Kind (15 Mon.) beißt beim Küsschen geben - was tun??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunflower.1976 15.09.06 - 11:22 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (15 Mon.) gibt uns sehr gerne Küsschen - nur leider mit Zähnchen... AUA!
Es sind wirklich Küsschen da er es nur macht, wenn er in Kuschellaune ist und auch nur bei meinem Mann und mir.
Er meint es ganz sicher nicht böse!
Aber was mach´ ich jetzt? Schimpfen will ich nicht denn Küsschen sind ja toll! Aber so tut es eben trotzdem oft heftig weh#schmoll
Wie kann ich ihm beibringen, wie man Küsschen "ohne Zähne" gibt? Ich sag´ ihm immer, dass er vorsichtig sein soll, aber so genau versteht er das eben noch nicht.
Was habt ihr in so einer Situation gemacht?
DANKE!!!!!

LG Silvia

Beitrag von sunstar1981 15.09.06 - 15:24 Uhr

Hallo
Weiss leider keine Antwort aber Sophie macht das auch schon mit ihren fast 11 Monaten. Bald hab ich ein ganz vernarbtes Gesicht;-)vom ganzen Küssen.
LG JEnny

Beitrag von kristina1977 15.09.06 - 19:56 Uhr

Hallo,

Till macht das auch!!! Total leidenschaftlich aber leider auch total unsanft...hab jedesmal Angst er könnte mir was wegbeißen #schwitz

Glaub das "Zärtliche" kommt später...

Liebste Grüße,

Kristina und Vampirchen Tillmann (auch 15 Monate)