Heut auch mal eine Frage hab - bezüglich Dreirad.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ueberraschungsei 15.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin seit ein paar Tagen verzweifelt auf der Suche nach einem Dreirad. Wir wollen die letzten warmen Tage dieses Jahres noch mal so richtig auskosten und meine Kleine hat neulich das Dreiradfahren (-schieben;-) ) ausprobiert und ist hellauf begeistert #freu. Ich habe also ein wenig gegoogelt und jetzt kommen eigentlich nur noch zwei in die engere Auswahl: 1. Hauck minitraxx Prema und 2. von Berchet das Baby too. Die beiden unterscheiden sich preislich natürlich ungeheuer (Berchet ungefähr doppelt so teuer wie Hauck). Ich lege viel wert darauf, daß das Dreirad einen Freilauf hat und das Vorderrad feststellbar ist. Die beiden Dreiräder waren so viel ich weiß, die einzigen, die diese Kriterien erfüllen. -Oder kennt ihr noch andere?
Mein Problem ist nämlich, daß mir der Baby too eigentlich zu teuer ist und ich gehört habe, daß die Schiebestange beim Hauck ein wenig wacklig sein soll. - Habt ihr vielleicht andere Erfahrungen gemacht und das ist gar nicht so? Vielleicht hat derjenige das Dreirad auch nicht richtig zusammengebaut?

Ich wäre echt dankbar für eure Meinungen!

#danke Julia und Franziska (01.04.2005)

Beitrag von jessy02 15.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo!

Die Dreiräder von PUKY haben auch ein feststellbares Vorderrad und Freilauf.

Ich würde von der Verarbeitung her immer wieder PUKY nehmen, außerdem haben die einen hohen Wiederverkaufswert.

LG jessy

Beitrag von tanja.23 15.09.06 - 12:06 Uhr

wo srellt man dort denn das vorderrad fest?

Beitrag von jessy02 15.09.06 - 12:12 Uhr

Hallo!

Bei den neueren Modellen (ich glaube ab Baujahr 2000 oder so) ist vorne an der Lenkerstange ein kreisrundes längliches Teil. Wenn man das runterdrückt, arretiert das Vorderrad. Wieder Hochschieben, Lenkrad bewegt sich. Man muss allerdings etwas Kraft aufwenden, die Kinder sollen das ja auch nicht selbständig machen können).

Der Freilauf (also, dass sich die Pedale beim Schieben nicht mitdrehen) findest du an der Vorderradnabe. Das ist ein roter Ring, den etwas drehen und reindrücken bzw. rausziehen.

LG jessy

Beitrag von ueberraschungsei 15.09.06 - 12:15 Uhr

Hallo,

ach so, ich habe ganz vergessen die links reinzustellen, damit ihr euch besser vorstellen könnt, was ich meine.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=014&item=330009609244&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

und

http://cgi.ebay.de/BERCHET-VOYAGER-BABY-TOO-MIT-SONNENDACH-NEU-OVP_W0QQitemZ280018779368QQihZ018QQcategoryZ22140QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von babytraum82 15.09.06 - 13:01 Uhr

Hi Julia,

wir haben das Dreirad Baby-Too von Berchet und sind damit sehr zufrieden. Verena kann damit noch nicht selbst fahren, lässt sich aber sehr gerne spazieren fahren ;-)
Ich hab das Dreirad auch bei Ebay ersteigert, neu, für 69Euro. Schau mal, vielleicht kannst Du ja auch ein Schnäppchen machen #freu

#herzlich Grüße
Isabell + Verena (fast 15 Monate) + Krümel inside (8+4)

Beitrag von silke_35 15.09.06 - 13:02 Uhr

Hallo Julia,

also wir haben das Baby-Too von Berchet. Es ist das genialste Dreirad überhaupt. Klar, es ist neu sehr teuer. Wir haben es gebraucht für ca. 60 Euro bei Ebay ersteigert. Es war in einem sehr guten Zustand. Die gehen bei Ebay weg wie warme Semmel.
Neben dem Freilauf und der Lenkerfeststellung hat es noch einen tollen Rucksack und die Lenkstange ist wie bei einem Kinderwagen. Es lässt sich super schieben und ist gar nicht anstrengend. Die Stange ist höhenverstellbar und kann später bei Bedarf problemlos abmontiert werden. Die Puky-Dreiräder haben immer nur eine Stange, da wird einem (lt. meiner Freundin) sehr schnell der Arm lahm.

Ich kann es Dir nur empfehlen. Wenn mein Vater mit Tim unterwegs ist, nimmt er nur noch das Dreirad. Der Buggy ist out (auch als Tim noch nicht alleine treten konnte).

Das andere Dreirad kenne ich leider nicht.

Lieben Gruß
Silke

Beitrag von ueberraschungsei 15.09.06 - 13:10 Uhr

Mahlzeit, euch allen!

Ich denke, wir werden versuchen das Berchet baby too Dreirad
bei ebay möglichst günstig zu ersteigern. Es hat mich doch am meisten überzeugt.

Vielen Lieben Dank für die vielen Antworten ! #danke

Julia