Ich brauche eure Hilfer!Krankenversicherung!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von girl1986 15.09.06 - 12:03 Uhr

Hallo,
ich bin bei der Taunus versichert und mein Kind über mich Familienversichert!Nun bekam ich gerade vom Arebitsamt einen Bescheid über Leistungen!Auf der Rückseite steht jetzt,dass ich über die Taunus Familienversichert bin!Das geht doch eiegntlich nicht,weil ich doch sonst Jolina nicht über mich versichern kann bzw ist auch keiner weiter aus meiner Familie bei der Taunus pflichtversichert!Ist jolina immernoch über mich versichert und es heißt einfach Familenversichert oder hat da das Arbeitsamt einfach was geändert und mein Kind ist mögleichweise grade nicht versichert!Bei meinem Freund haben sie damals auch einfach die Versicherung gekündigt und ihm das erst 5 Monate später gesagt!Sorry für das Durcheinander aber ich weiß grad nicht,wie ich das aufnehmen soll!Ich sage schonmal Danke für eure Hilfe!

LG Kathrin+Jolina

PS:Mein Freund ist bei der AOK versichert!Also kann ich nicht über ihn laufen!

Beitrag von p.zwackelmann 15.09.06 - 12:06 Uhr

1. Was ist die Taunus? eine PKV oder eine GKV?
2. Hast du Einkommen?
3. Bist du vielleicht über deine Eltern familienversichert?
4. Wie warst du vorher warum versichert?

Beitrag von malawia 15.09.06 - 12:15 Uhr

ALG I oder ALG II?

Bei mir war es damals im ALG II Bezug auch so, dass ich ergänzend ALG II bekam und über das Amt versichert war und mein Mann hatte selber eine Versicherung, trotzdem stand er im Bescheid als familienversichert drin. Das ist ganz normal gewesen, da er selber nicht im ALG II Bezug war, sondern nur ich und es nicht relevant war.

Wenn es bei euch auch ums ALG II geht, wer bekommt es denn? Du oder dein Freund/Mann?

Beitrag von girl1986 15.09.06 - 12:34 Uhr

Erstmal Danke für eure Antworten!Taunus ist eine gesetzliche Krankenversicherung!Ich bekomme nur Kindergeld und Erziehungsgeld!Meine Mutter hat eine andere Krankenversicherung,also kann ich nicht über sie versichert werden und mein Vater lebt nicht mehr!Ich war eigentlich normal Krankenversichert und Jolina,meine Tochter,über mich Familienversichert!Es geht um das ALG2!Mein Freund geht seit dem 1.7.06 wieder arbeiten und wir als Bedarfsgemeinschaft bekommen noch etwas Geld!Aber das Oberhaupt ist mein Freund!Sorry,dass ich es so stichpunktaertig beantwortet habe!Ich bin nur eure Fragen durch gegangen!Danke für eure Hilfe!Ich habe echt Angst,dass Jolina jetzt gar nicht mehr versichert ist!Sie ist es ja über mich,aber wenn ich familienversichert bin,kann ich keinen über mich versichern...eigentlich!

LG Kathrin+Jolina

Beitrag von p.zwackelmann 15.09.06 - 12:38 Uhr

Ruf deine Krankenkasse an und kläre es am besten vor Ort.

Beitrag von girl1986 15.09.06 - 12:47 Uhr

Kann es auch einfach Familienversichert heißen,weil Jolina über mich versichert ist,weil es gibt keinen in meiner Familie der über die taunus versichert ist und ich somit über keinen anderen versichert sein kann!Sorry,wenn ich nochmal frage!#danke

Beitrag von malawia 15.09.06 - 12:50 Uhr

<<Aber das Oberhaupt ist mein Freund!<<

Dann ist es aber eigentlich normal, dass du als familienversichert in dem Bescheid stehst.
Bei mir war es so, dass ich das ALG II ergänzend bekam, mein Mann nicht. Mein Mann hatte eine eigene Versicherung. Da nur für das Oberhaupt die Krankenversicherung gezahlt wird, wirst du als familienversichert geführt, da die für dich ja eh keine Beiträge abführen ist das nämlich egal.
Aber wenn du sicher gehen willst dann ruf deine SB an die für die Bescheide zuständig ist und frag sie.

Beitrag von girl1986 15.09.06 - 12:53 Uhr

Nochmal danke!Ich habe gerade mal auf einem alten bescheid nachgesehen und da steht auch familienversichert bei mir und Jolina war auch versichert!Jetzt bin ich aber erleichtert!Also hab ich mir umsonst Sorgen gemacht!Nochmal riesen Dank an alle!!!

LG Kathrin+Jolina