ES trotz starke Erkältung möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maren912 15.09.06 - 12:03 Uhr

Tach alle zusammen! Heute bin ich am 10. ZT. Hatte bzw. habe aber eine starke Erkältung die mich die letzten Tage echt hat flach liegen lassen. Nehme auch pflanzlich Präparate ein. Meint ihr der ES bleibt diesen Monat aus oder hat eine Erkältung darauf keinen Einfluss?
Liebe Grüße und Danke für Eure Beiträge.
Gruß Maren

Beitrag von snow_white 15.09.06 - 12:09 Uhr

Hey,

das ist dem Ei schnurzschnuppe.

Die Tempi steigt dadurch bedingt, aber ich hatte noch nie wegen ner Erkältungkeinen ES.

LG

sw

Beitrag von maren912 15.09.06 - 12:12 Uhr

Das ist ja prima. Denn dadurch das meine Temp. jetzt schon so hoch ist wie letzten Monat beim ES hat das mit dem Temp messen diesen Monat wohl keine Zweck, wenn ich so schon erhöhte Temperatur hab.
Aber dann brauch ich mir ja keine Gedanken machen.
Dankeschön:-D