Schwanger????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dasu 15.09.06 - 12:05 Uhr

hallo, ich habe ende august meine pille abgesetzt weil mein mann und ich nach zwei mädchen gern noch einen versuch starten wollten, ob es denn diesmal ein junge wird. wie gesagt getan, nun ist mein eisprung schon eine woche her und ich habe trotdem ständig unterleibschmerzen und ein ziehen wenn ich zu schnell aufstehe. kann es sein, dass es gleich geklappt hat und reagiert mein körper so, weil ich jetzt fast zwei jahre die pille durchgängig genommen habe. und wie ist das mit der fehlgeburt nach einer raschen schwangerschaft nachdem ich die pille abgesetzt habe. ich weiß nicht mehr wie das bei meinen zweien war. das vergißt man so schnell. ich hoffe ihr könnt mir helfen.
lg:-)
#danke

Beitrag von babyinlove 15.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo,
ich hab vor einem Jahr auch im August die Pille abgesetzt,
im September bin ich dann schon schwanger gewesen #freu

Bei mir ging das auch schneller als gedacht ..
... mein FA bestätigte mir aber, dass gerade in den
ersten Monaten nach dem Absetzten die Wahrscheinlichkeit
schwanger zu werden sehr hoch ist!! (was viele Frauen unterschätzen)

Vielleicht #baby?

DAs Risiko einer Fehlgeburt ist daher aber nicht gegeben!

Ich drück dir die Daumen.

LG,
Fatima mit Ben *17.6.2006 (der gerade nach seiner
1. Impfung tief schläft)

Beitrag von dasu 15.09.06 - 12:18 Uhr

danke für deine rasche antwort.
jetzt hei´ßt es abwarten bis nächste woche samstag.#freu