zwei ES in einem Zyklus kennt das jemand????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kimberly2004 15.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo Mädels

vielleicht kennt das ja jemand ich teste oft mit Ovus und das nicht nur einmal am Tag meine sind jetzt schon mehr wie 36 Std. positiv.

hatte auch die ganzen tage Mittelschmerz links.

Aber seit heute zieht es nicht mehr links sondern rechts kenn ich nun garnicht entweder links oder rechts und so lange waren die Ovus nie positiv.

Tempi ist nur leicht nach oben um 0,1 Grad.

Hat jemand Erfahrrung damit.

#danke

Beitrag von kirsten6182 15.09.06 - 12:55 Uhr

Natürlich können auch mal 2 Eier springen, sonst gäbe es ja keine Zweieigen-Zwillinge! ;-) Logisch, oder?

Beitrag von kimberly2004 15.09.06 - 12:58 Uhr

Hi

Danke ach tu je naja habe eben nochmal ein Ovutest gemacht jetzt endlich negativ.

nun heißt es abwarten.

lg
Kim

Beitrag von leon2088 15.09.06 - 13:42 Uhr

Hallo,

schau dir mal mein ZB an ich hab ständig positive ovu-test.
man kann 2 ES im monat haben ist aber wirklich sehr selten!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=642236

LG Jessi

Beitrag von ally_mommy 15.09.06 - 15:27 Uhr

keine ahnung, was die temp da so beeinflusst hat, aber 2 ES sind es definitiv nicht. ein zweiter eisprung kann nur innerhalb von 24 stunden nach dem ersten stattfinden. alles andere ist biologisch unmöglich. zu einem zweiten eisprung kann es nur kommen, wenn die hormone, die vom wachsenden follikel ausgesendet werden, den nötigen schwellenwert nicht erreichen, so dass auch noch ein zweiter follikel zum sprung kommt. spätestens nach 24 stunden ist das aber passé.

Beitrag von leon2088 16.09.06 - 14:18 Uhr

ich hab auch 2 ES diesen Monat.
Tempi kann falsch sein aber die ganzen ovu-test bestimmt nicht!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109552&user_id=642236

LG Jessi