Macht Ihr Eure Haare/Make Up selber?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von goldie3311 15.09.06 - 12:34 Uhr

Hallo

Mich würde mal interessieren ob Ihr Euer Make up und die Brautfrisur an Eurem großen Tag selber macht oder es machen laßt. Was kostet denn sowas wenn ich es mir machen lasse? Und kommt dann jemand auch nach Hause oder muß ich ins Studio?

LG Kathrin

Beitrag von merline 15.09.06 - 12:40 Uhr

Hallo, Kathrin!

Meine Friseurin macht das bei mir mit, fürs Probefrisieren hat sie gar nix genommen. An dem Tag kostet das Schminken auch nichts, die Frisur ca. 30,- (hochgesteckt, mit Curlies drin - Dauer ca. 1 Std. 15 min - haben wir gestoppt *g*) Die Kosmetik spendiert sie - bis auf den Lippenstift - auch! #freu

LG Merline

Beitrag von bluebutterfly222 15.09.06 - 13:19 Uhr

hallo kathrin,

also ich habe mich frisieren und schminken lassen und bin wirlich froh darüber, denn so toll hätte ich es nie nie nie hin bekommen.
allein für die haare habe ich 2,5 stunden gebraucht.
ich habe schulterlanges haar, diese wurden alle auf lockenwickler gedreht und dann ging es 45 min unter die haube... danach waren die haare mit engelslocken übersäht und nur noch kinnlang :-)
habe dann eine super schöne hochsteckfrisur bekommen... anschliessend wurde ich noch schön dezent geschminkt. insgesamt habe ich 3 std beim frieseur gesessen.

die probefrisur und das probeschminken hat 10 eur gekostet und das alles am tag der hochzeit 40 eur. aber das ist von friseur zu friseur unterschiedlich

lg bluebutterfly

Beitrag von jazzanova05 15.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo,

nein, hab beides beim Friseur machen lassen. Das sind halt Profis und ich hätte auch keine Geduld dazu gehabt. Hab mit stecken und schminken 40 Euro bezahlt...

LG Jazza

Beitrag von 240904 15.09.06 - 22:34 Uhr

Meine Tante hatte mir die Haare gemacht und mich geschminkt(sie ist Frisöse). Das einzige was ich brauchte war Zeit und 1,99 für kleine Röschen die ich in den Haaren hatte.
Ich hätte mir keinen Frisör leisten können weil ich zu dem Zeitpunkt keine Arbeit hatte und mein Mann in der Ausbildung war.
Ich würde es wieder Privat machen lassen.

LG Monique (die am 24.09.06 schon 2 Jahre verheiratet ist)

Beitrag von schocokruemmel 16.09.06 - 12:22 Uhr

Hallo!
Ich werde auch zum Friseur gehen. Hab bei einem angerufne. Die nehmen 15 € fürs Schminken und ca 20-30 € fürs Haare machen. Kommt drauf an was gemacht wird. Nächste Woche gehe icg zur Beratung hin, das ist umsonst.
Ich möchte es auch nicht selber machen weil es ja ein besonderer Tag ist. Mein Friseur arbeitet zu weit weg undbekommt auch kein frei, deswegen klappt es mit der privaten billigeren Variante leider nicht.
Gruß Sandra

Beitrag von sunlight1811 16.09.06 - 18:05 Uhr

hallo,

ich hab dieses jahr standesamtlich geheiratet und habe da auch meine Haare und Make-up machen lassen. Haare haben mich 15 Euro gekostet und für Make-up habe ich nichts gezahlt, weil ich eine Kosmetikerin hab, bei der ich regelmäßig was kaufe. Aber ich habe mal in einem Studio gefragt und die eine wollte 150,00€ und die andere 70,00€ fürs schminken, fand ich etwas heftig.

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von hibblerin1979 16.09.06 - 18:15 Uhr

Hi!"


Also, fürs standesamt war ich dezent geschminkt, was ich selber gemacht hab und hatte die Haare, die mir fast bis zur Taille gehen offen....

Für die kirchliche Trauung war ich zum stecken und schminken beim Friseur, aber ich wundere mich, das alle anderen dafür zahlen mussten...

Ich war ca, 2 Wochen vorher zum Probestecken- und schminken, auch um zu testen, wie wir den schleier am besten einbauen... das hat locker 4 std gedauert und mich 35 Euro gekostet...

Am Tag der kirchlichen Hochzeit (samstag) musste ich schon um 6 Uhr 30 da sein (haben extra für mich aufgemacht) und das ganze hat dann bis 10 Uhr gedauert (bis so lange Haare endlich gesteckt waren, meine Friseurin hatte schon Angst ihr gehen die Nadeln aus) und als ich dann zahlen wolllte ( ich dachte mir noch, jawoll, das wird jetzt teuer, weil es sah tausendmal besser als bei der Probe aus) hat sie mich angestrahlt und meinte;

"Das kostet überhaupt nix, das ist unser Hochzeitsgeschenk für Dich!!" da war ich wirklich baff.,.. scheint aber nicht die Regel zu sein....


Sorry, ist wohl ein bißchen länger geworden#hicks

Lg

Tanja