grrh ... Katze im Sandkasten - Kennt jemand ein Mittel dagegen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von talkenschrein 15.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo,

unser Ärger steht oben schon.
Wir haben einen netten Spielplatz gleich um die Ecke. Im Sommer wurde dort der Sandkasten vergrößert, leider der Aushub direkt drumherum verteilt, was eine Riesen-Sauerei ist an Klamotten und Händen. Naja, damit kann man leben.

:-[Schlimmer ist, daß irgendeine Katze das Ding ab und zu als Toilette benutzt. Mir kommt es jedesmal hoch, wenn ich schon nur die Fliegen sehe. Wir machen dann den Sand an der Stelle raus, aber das hilft ja nicht wirklich.

Kennt irgendwer ein einfaches, aber wirkungsvolles Mittel, was die Katze verscheucht?

Leider hab ich sie noch nicht gesehen, sonst würde ich ihr oder vielmehr dem Besitzer am liebsten den Hals umdrehen. Mach ich natürlich nicht.

Abdecken kann man es nicht, ist zu groß. Wir wohnen in der Stadt, es kann also nicht irgendeine streunende Dorfkatze sein. Die benehmen sich wahrscheinlich.

Ich wäre dankbar für jeden Tip bzw. Hinweis.

LG
Anke

Beitrag von sandryves 15.09.06 - 12:57 Uhr

ist das jetzt ein privatsandkasten,oder von der stadt?

es gibt da so pflanzen,die heissen VERPISS DICH.halten hunde und katzen fern.wenn du dran riechst weisst du warum die so riechen ;-)
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+1)

Beitrag von talkenschrein 15.09.06 - 13:13 Uhr

Es ist ein öffentlicher Spielplatz von der Stadt.

Mit Pflanzen sieht es da nicht so gut aus, viel Rasen und halt diesen weichen Platten.

LG
Anke

Beitrag von sandryves 15.09.06 - 13:16 Uhr

bei uns gibt es im eingang gitter (wie im wald wo die tiere nicht hinsollen).kannst ja mal nen antrag bei der stadt stellen.
kannst ja auch sagen das es gesundheitsschädlich ist.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+1)

Beitrag von kruemelmausi 15.09.06 - 13:56 Uhr

Hallo Anke,

natürlich kann ich Deinen Ärger verstehen. Mir wäre es auch unangenehm, wenn meine Kleine im Sandkasten säße, wo Kot drin wäre.

Aber als Besitzerin einer #katze kann ich Dir nur sagen, daran kann man nichts machen. Selbst der Halter kann seiner Kate so oft sagen wie er will: "da darfst Du nicht hin" die sind schlimmer als Kinder, die gucken dich an und machen es trotzdem;-)

Es gibt im im Zoogeschäft ein Fernhaltespray oder so ähnlich, aber auf dem öffentlichen Spielplatz kannst Du Dich wohl damit tot sprühen und es nützt nichts.

Wende Dich an die Stadt, vielleicht kann die ja doch eine Abdeckung oder so organisieren.

LG, Tina

Beitrag von babe1802 15.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo.

Katzen hassen weißenPfeffer. Im Sandkasten mußt Du ihn halt über Nacht oder wenn die Kids nicht drinne sind in ein Schälchen o.ä. geben.
Bei uns saßen sie immer aud den Gartenmöbeln, dank weißem Pfeffer nimmer.#huepf


Viel Erfolg.

LG Babe